Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Vereinfachte Aktiengesellschaften: Irrungen und Wirrungen der französischen Rechtsprechung

Die vereinfachte Aktiengesellschaft (SAS) ist in Frankreich eine beliebte Rechtsform zur Gründung von Tochtergesellschaften oder Gemeinschaftsunternehmen und in den letzten Jahren noch attraktiver geworden. Doch es gibt Unsicherheiten in der Rechtsanwendung, besonders was die Vertretungsmacht betrifft.

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Wie werden Unternehmen in Frankreich direkt besteuert?

Die Durchführung von Arbeiten im EU-Staaten löst häufig keine direkte Steuerpflicht am Einsatzort aus. Dauert eine Baustelle oder Montage jedoch je nach Zielland mindestens sechs Monate, neun oder zwölf Monate oder werden Arbeitnehmer sehr häufig in denselben Zielmarkt entsandt, kann unter Umständen eine beschränkte Steuerpflicht im Tätigkeitsstaat entstehen.

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Aktuelle Tipps unserer Experten zur Sicherheits- und Hygienepflicht des Arbeitgebers in Frankreich

Welche Arbeitsrechte bestehen, gültig sind oder zwischenzeitlich geändert wurden, ist nahezu unmöglich zu wissen. Noch komplexer wird es natürlich für einen deutschen Arbeitgeber in Frankreich. Um Ihnen mehr Klarheit zum Arbeitsrecht in Frankreich zu geben, finden Sie hier alles zum Thema Sicherheits- und Hygienepflicht des Arbeitgebers in Frankreich, zusammengefasst von unseren Experten.

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Zulässigkeit betriebsbedingter Kündigungen bei Schließung einer französischen Niederlassung

Der französische Kassationshof hat mit einem Urteil vom 18. Januar 2011 die Bedingungen für betriebsbedingte Kündigungen in Konzernen, die ihre französischen Standorte schließen, um die Arbeitsplätze in Niedriglohnländer zu verlagern, deutlich verschärft. Nach der Entscheidung des Kassationshofes kann ein französisches Unternehmen die Entlassung seiner gesamten Belegschaft nicht mehr damit begründen, dass es seine Tätigkeit einstellt, sofern das Unternehmen einer Unternehmensgruppe angehört und ein anderes Unternehmen dieser Gruppe als "Mitarbeitgeber (coemployeur) betrachtet werden kann.

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Arbeitsverträge in Frankreich: Welche Rechtsgrundlagen und Tarifverträge müssen beachtet werden, wenn man einen Mitarbeiter einstellen möchte?

Deutsche Unternehmen, die sich in Frankreich niederlassen, stehen häufig vor der Frage, ob in Arbeitsverträgen das deutsche oder das französische Recht angewendet werden sollte. In diesem Fall ist zu beachten, dass selbst wenn das deutsche Recht vereinbart wurde, immer zusätzliche Vorschriften des französischen Rechts gelten. Aus diesem Grund empfiehlt es sich am besten gleich das französische Recht anzuwenden.

Das Arbeitsrecht in Frankreich | Die Gründung von Unternehmen und Niederlassungen in Frankreich | Der französische Arbeitsvertrag

Wie verhält es sich mit Arbeitsverträgen und der Probezeit in Frankreich?

Ihre Firma hat ihren Sitz in Deutschland, möchte jedoch Angestellte für eine Zweigniederlassung in Frankreich einstellen? Dabei ist es wichtig, dass Sie sich darüber informieren, welche Rechte und welche Regelungen in Frankreich bestehen. Somit stellt sich die Frage, was Sie beim Abschluss eines französischen Arbeitsvertrages beachten sollten. Wir möchten Ihnen hiermit einen kurzen Überblick über das französische Arbeitsrecht geben.

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Wie kann man einen Mitarbeiter in Frankreich kündigen?

Wenn Sie in Frankreich einem Arbeitnehmer kündigen möchten, müssen Sie beachten, dass das französische Arbeitsrecht in dieser Hinsicht erheblich vom deutschen abweicht. So kann es für Ihr Unternehmen eventuell finanziell verheerend werden, dem Arbeitnehmer nur mittels eines kurzen Kündigungsschreibens zu kündigen.

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Wie werden Unternehmen in Frankreich indirekt besteuert?

Der Ort der Leistung gibt im Umsatzsteuerrecht Aufschluss darüber, wo eine Dienstleistung besteuert wird. Die korrekte Bestimmung des Ortes der Leistung ist bei grenzüberschreitenden Geschäften von besonderer Bedeutung.

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Welche arbeitsrechtlichen Aspekte sind zu beachten bei einem entsandten Arbeitnehmer in Frankreich?

Sie sind ein deutsches Unternehmen, welches Arbeitnehmer ins Ausland entsendet und wollen sich über die arbeitsrechtlichen Grundsätze und Regelungen bezüglich Anmeldung, Sozialversicherung und Schutzmaßnahmen für diese Arbeitnehmer informieren? Dann lesen Sie hier weiter!

Das Arbeitsrecht in Frankreich

Wie ist die Gewährleistung und Versicherung von Dienstleistungen in Frankreich?

Deutsche Unternehmen haften grundsätzlich für ihre in Frankreich erbrachten Dienstleistungen. Im Vorfeld des Auslandseinsatzes in Frankreich gilt es daher regelmäßig zu überprüfen, ob und wie weit die deutsche Haftpflichtpolice des Unternehmens auch Schäden im Ausland abdeckt. Besondere Regeln gelten für Bauunternehmen

Das Arbeitsrecht in Frankreich