Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Ist der Chemiekonzern Henkel Deutschlands frauenfreundlichstes Unternehmen?

Der Chemiekonzern Henkel gilt vielen als das frauenfreundlichste deutsche Unternehmen. Die Frauenquote lehnt die Aufsichtsratsvorsitzende Simone Bagel-Trah aber trotzdem ab.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Der Traum von Grand Paris

Das Projekt "Grand Paris" soll die französische Hauptstadt fit für das 21. Jahrhundert machen. Doch es bestehen Zweifel, ob das Infrastrukturvorhaben überhaupt ambitioniert genug ist. In Frankreich ist seine Umsetzung schon seit Jahren umstritten.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Wachstum: Frankreich und Deutschland gleichauf

Mit einer Wachstumsrate, die auf seine Nachbarn fast schon unverschämt wirkt, scheint Deutschland uns seit Beginn der Krise im Euroraum stets um Längen voraus zu sein. Schaut man aber genauer hin, ist der Abstand zwischen Frankreich und Deutschland bei weitem nicht so groß, wie es zunächst den Anschein hat.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Welche Dienstwagen fahren die Manager in Frankreich?

Er ist wohl der größte Schatz unter den Sachleistungen: der Dienstwagen. Welche Autos dabei von den Firmen und ihren Führungskräften ausgewählt werden, hat viel mit Image, aber auch mit Wirtschaftlichkeit zu tun. Welche Modelle sind am beliebtesten?

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Notwendige Kooperationen zwischen deutschen und französischen Universitäten sowie Automobilbauern

Interview mit Prof. Dr. Ulrich Finger über bestehende und notwendige Kooperationen zwischen deutschen und französischen Universitäten und Automobilbauern.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Carsharing im Vergleich zwischen Deutschland und Frankreich

Immer mehr Menschen nutzen Angebote des kollaborativen Konsums. Gleichzeitig steigt das Bewusstsein für ökologische Nachhaltigkeit. Ein Trend, der auch die Autoindustrie betrifft.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Die Automobilbranche: eine heilige Kuh in Deutschland und Frankreich

Von der Opel-Rettung über die PSA-Krise bis zum Kältemittelstreit: Warum die Regierungen beider Länder massiv intervenieren, wenn die heimischen Autobauer bedroht sind.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Autos ohne Fahrer: Frankreich will Führer sein

Auf dem Fahrerplatz sitzen und einen Roman lesen, während das Auto selbstständig steuert - das wird morgen zwar noch nicht möglich sein. Aber vielleicht übermorgen. Weltweit werden derzeit fahrerlose Modelle entwickelt, weit über bestehende Assistenzsysteme wie ABS oder die Einparkhilfe hinaus.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Beispiel einer erfolgreichen französischen Firma: Pernod Ricard erobert den deutschen Markt

Der Aufschwung macht's möglich: Der französische Spirituosenkonzern Pernod Ricard wendet sich nach Boomjahren in Asien wieder optimistisch dem deutschen Markt zu.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Beispiel eines französischen Start-up-Unternehmens mit patriotischen Unterhosen

Der Jungunternehmer Guillaume Guibault hat vor zwei Jahren den Slip français auf den Markt gebracht. Die blau-weiß-rote Unterwäsche ist ein enormer Marketingerfolg, und 100 % made in France.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft