Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Home Office in Frankreich: Neue Wege für die Arbeit?

Die Arbeit im Homeoffice wird in Frankreich immer häufiger. Das geht aus einem neuen Weißbuch hervor, das die französische Regierung erstellt hat. 16,7 Prozent aller Angestellten, das sind rund 4 Millionen Menschen, arbeiten demnach mindestens einen Tag pro Woche von zu Hause aus. Vielleicht ist dies eine gute Einstiegsmöglichkeit für deutsche Einwanderer, um auf dem französischen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt

Welche Firmen in Frankreich auf Frauen setzen

BNP Paribas, Société Générale, Publicis oder auch PPR. In diesen Unternehmen sind Frauen in Frankreich am besten vertreten, wie das Magazin Challenges berichtet. Das Magazin hat kürzlich die zweite Ausgabe seines Rankings der börsennotierten Unternehmen veröffentlicht, bei denen die meisten Frauen im Vorstand, Aufsichtsrat, in Managementpositionen oder als Ingenieurinnen arbeiten.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Frauen auf dem Arbeitsmarkt in Frankreich: Arbeiten sie mehr als Deutsche?

In Deutschland arbeiten im Durchschnitt mehr Frauen als in Frankreich (66% gegenüber 60%). Allerdings ist die Erhöhung der Beschäftigungsquote in Deutschland im Wesentlichen auf den Anstieg der Teilzeitarbeit zurückzuführen.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Wo arbeitet man in Frankreich am wenigsten? Fehlzeiten auf dem Prüfstand

Der Süden Frankreichs hat den ersten Platz der Region mit den meisten Fehlzeiten bei der Arbeit eingebüßt. Der Mittelmeerraum, der diesen Titel seit nunmehr fünf Jahren in Folge für sich beanspruchen konnte, wurde jetzt vom Norden und der Region Rhône-Alpes überholt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage von 2012 der Alma Consulting Group.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Puma, eine deutsch-französische Liaison

Der Luxuskonzern PPR baut eine Sport- und Lifestyle-Sparte auf. Kern ist der zugekaufte Sportartikelhersteller Puma.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Weihnachtsfeier in Frankreich: erhöhtes Seitensprung-Risiko!

Achtung, bei vielen betrieblichen Weihnachtsfeiern sollte man sich vorsehen, wenn einem was an der eigenen Beziehung liegt. Wenn genug Alkohol auf die geeignete Gelegenheit trifft, dann ist ein Seitensprung schnell mal geschehen.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Der Sportartikelhersteller Puma: eine fränkisch-französische Liaison

Der Luxuskonzern PPR baut eine Sport- und Lifestyle-Sparte auf. Kern ist der zugekaufte Sportartikelhersteller Puma.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Eine Karriere in Frankreich kann chaotisch werden

Bei der Generation der jungen Arbeitnehmer folgen immer häufiger auf Phasen der Berufstätigkeit Phasen der Arbeitslosigkeit.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt

Erfolg von Managern in Frankreich: Auf das erste Jahr kommt es an

Eine Studie hat die notwendigen Qualitäten, die ein erfolgreicher Manager braucht, aufgedeckt: Leistung, Effizienz und Diplomatie.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft

Was Deutsche bei ihrer Familienpolitik noch von Franzosen lernen können

Warum liegt die Geburtenrate in Frankreich weit über dem europäischen Durchschnitt und warum rangiert Deutschland immer am unteren Ende der Skala? Mütter in Deutschland haben ein deutlich geringeres Arbeitsvolumen als Mütter in Frankreich. Sie arbeiten eher in Teilzeit und im Niedriglohnsektor, wohingegen Frauen in Frankreich - selbst wenn sie kleine Kinder haben - oft Vollzeit arbeiten und das Lohngefälle zwischen Männern und Frauen hier dadurch viel geringer ist.

Der deutsch-französische Arbeitsmarkt | Die deutsch-französische Wirtschaft