Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Praktikum für Franzosen in Deutschland: Interview mit Yalwa

26. März 2013

Connexion-Emploi begleitet das Unternehmen Yalwa GmbH bei seiner Entwicklung in Deutschland. Olivier Geslin hat Frau Dammers ein paar Fragen gestellt. Eine gute Gelegenheit, das kostenlose Branchenbuch ein wenig besser kennenzulernen und zu sehen, welche Jobs Yalwa anbietet.

Eurojob-Consulting

 

 

 

 

Stellen Sie uns bitte Ihr Unternehmen und seine Aktivitäten vor.

Die Yalwa GmbH betreibt lokale Internetportale in derzeit 40 Ländern weltweit. Zu unserem Portfolio gehört neben dem Branchenbuch Yalwa auch Locanto, das kostenlose Kleinanzeigenportal und die lokale Frage-Antwort-Seite askalo.

Welche Position haben Sie im Unternehmen inne? Was ist Ihr Aufgabengebiet?

Ich leite die Abteilung Product & Communication. In dieser Abteilung kümmern wir uns in enger Zusammenarbeit mit dem Entwicklerteam um die Planung, Umsetzung und Veröffentlichung neuer Projekte auf unseren Websites.

Wir erarbeiten Funktionalität, Layout und das Wording der neuen Produkte und übersetzen diese Texte in unsere vier weiteren Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch und Holländisch. Zudem kommunizieren wir alle Produktneuheiten intern sowie extern über den Blog, per Email und über unsere Social Media Kanäle.

Wer sind Ihre Kunden und wo sind sie geografisch vertreten?

Die Internetportale, die die Yalwa GmbH vertreibt, sind in 40 Ländern der Welt in fünf Sprachen verfügbar.

Deshalb ist es für uns sehr wichtig, dass Menschen aus den Ländern, in denen wir mit unseren Websites vertreten sind, in unserem Team arbeiten. So können wir sicherstellen, dass wir unsere Websites so gestalten, dass sie den Wünschen und Anforderungen unserer Nutzer entsprechen.

Was unterscheidet Ihr Unternehmen von der Konkurrenz?

Yalwa entwickelt und betreibt lokale Internetportale. Mit dem Internet rückt die Welt näher zusammen. Dennoch spielt bei Themen wie etwa Kleinanzeigen, Unternehmen vor Ort oder lokales Wissen die Ortsnähe eine wichtige Rolle. Die lokalen Internetplattformen von Yalwa bilden diese Ortsnähe ab.

Diese lokalen Internetportale, die sich den jeweiligen nationalen Märkten und Besonderheiten anpassen, betreiben wir mit einem kleinen motivierten Team von Wiesbaden aus. Flache Hierarchien und eine offene Kommunikation im Team ermöglichen es, gute neue Ideen schnell umzusetzen.

Wie kann man sich bei Ihnen bewerben? Welche Stellen bieten Sie an?

Aktuell suchen wir nach neuen motivierten Mitarbeitern in den Bereichen Online-Marketing, IT und Technik. In diesen Bereichen bieten wir Festanstellungen, Praktika und Ausbildungsstellen an.

Vor allem für unsere französischsprachigen Märkte sind wir regelmäßig auf der Suche nach Praktikanten, die das Product & Communications Team mit ihren Schreib- und Sprachkenntnissen unterstützen.

Weitere Informationen zu den offenen Stellen finden Sie auf unserem Blog: http://www.yalwa.info/company/de/jobs/offene-stellen-in-wiesbaden.html

Dort finden Sie auch die Kontaktdaten Ihrer Ansprechperson Frau Vitucci.

Wie bedeutend ist die Interkulturalität in Ihrem Unternehmen?

Das Yalwa-Team ist international und multikulturell, was den Arbeitsalltag sehr lebendig und abwechslungsreich gestaltet. Momentan sind bei Yalwa 14 Nationen vertreten. Es treffen viele verschiedene Kulturen und Sprachen aufeinander, für uns eine tägliche Herausforderung und Inspirationsquelle.

Was macht Ihr Unternehmen für Bewerber attraktiv?

Bei uns gibt es flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, so dass jeder seinen Beitrag leisten und Feedback abgeben kann. Wer sich nicht davor scheut, Verantwortung zu übernehmen, dem stehen bei Yalwa - dank schneller Aufstiegschancen - alle Wege offen.

Wir mögen unser offenes und kommunikatives Miteinander, in dem sich alle einbringen können. In unseren großen, hellen Büros werden Ideen schnell und ohne große Umwege besprochen. Wer mal seine Ruhe braucht, kann sich jederzeit in die kleineren Brain-Cells zurückziehen. Damit im Arbeitsalltag auch nichts untergeht, tauschen wir uns alle drei Monate in den Company Meetings aus; so ist auch wirklich jeder über aktuelle Entwicklungen auf dem neuesten Stand.
Da uns der Mitarbeiter als Mensch besonders wichtig ist, pflegen wir ein entspanntes, freundschaftliches Verhältnis untereinander. Legendär sind unsere Teamevents wie gemeinsames Klettern, Bowling, Kickern oder Spieleabende. Unsere Ideen für gemeinsame Unternehmungen kennen keine Grenzen!