Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

21 Fragen, die Sie sich zur Vorbereitung der deutsch-französischen Jobmesse Connecti stellen sollten

Eine Jobmesse bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Unter anderem können Sie hier Ihre Bewerbung und Ihren Lebenslauf direkt Personalreferenten oder Firmenverantwortlichen vorstellen und mit ihnen sprechen. So ersparen Sie sich den oft langwierigen und frustrierenden Weg einer normalen Bewerbung.

Bei Connecti erwartet Sie eine Art berufliches Speed-Dating. Sie haben maximal fünf Minuten, um sich bei Personalvermittlern vorzustellen und deren Interesse zu wecken. Das bedeutet, dass Sie sich sehr gut auf das Vorstellungsgespräch vorbereiten sollten.

Die Vorbereitung

1- Haben Sie einen Zeitplan aufgestellt?

Bei den gefragtesten Unternehmen muss man zur Stoßzeit zwischen 10 Uhr und 13 Uhr mit einem großen Andrang rechnen. Trotzdem ist es sinnvoll, bereits von Anfang an bei der Jobmesse anwesend zu sein. Das zeugt von Ihrer Motivation und die Personalvermittler sind morgens am aufnahmefähigsten. Um die ganze Aufmerksamkeit zu bekommen, vermeiden Sie also für das Gespräch Essenszeiten oder den späten Nachmittag.

2- Haben Sie eine kurze Präsentation auf Deutsch und Französisch von einer Minute vorbereitet?

Sie sollten Ihr Interesse an dem Unternehmen ausdrücken, indem Sie Ihre beruflichen Ziele kurz darstellen, Ihre Kompetenzen, Ihre Erfahrungen und alles, was Sie ansonsten von der Konkurrenz abheben könnte.

3- Ist Ihr Lebenslauf aktualisiert und an das Unternehmen, bei dem Sie sich bewerben möchten,
angepasst?

4- Haben Sie eine deutsche und eine französische Version Ihres Lebenslaufs vorbereitet?

Bei einer deutsch-französischen Jobmesse haben Sie die Möglichkeit, dass Personalverantwortliche sich Ihren deutschen oder Ihren französischen Lebenslauf ansehen. Beachten Sie, dass eine einfache Übersetzung nicht ausreicht: Die Anforderungen in Bezug auf Gestaltung und Inhalt unterscheiden sich stark, je nachdem, ob Sie mit einem deutschen oder einem französischen Personaler sprechen.

5- Haben Sie ausreichend Exemplare Ihres Lebenslaufs ausgedruckt?

Auch wenn Sie Ihren Lebenslauf bei Ihrer Anmeldung in der Datenbank hochgeladen haben, erleichtert Ihnen ein ausgedrucktes Exemplar die Unterhaltung mit Ihrem Gesprächspartner.

6- Haben Sie Ihrem Lebenslauf ein Foto beigefügt?

Ob man seinem Lebenslauf ein Foto beifügen soll, darüber wird viel diskutiert, es wird jedoch oft empfohlen, es im Rahmen einer Jobmesse zu machen. Ein Personalverantwortlicher trifft eine Vielzahl an Kandidaten an einem Tag, damit ist es geradezu unmöglich, sich an den Namen jedes Einzelnen zu erinnern. Ihr Gesicht auf Ihrem Lebenslauf erleichtert es ihm, sich an Sie zu erinnern, auch noch nach einiger Zeit.

7- Haben Sie Ihr Bewerbungsanschreiben für eine bestimmte Position angefertigt?

Für den Fall, dass Sie genau wissen, für welche Stelle Sie sich bewerben wollen, kann ein Anschreiben (in beiden Sprachen) das Interesse des Unternehmens an Ihrer Bewerbung noch verstärken.

8- Haben Sie einen Stift und etwas Papier für Notizen eingepackt?

Die Unternehmen

9- Haben Sie sich die Unternehmen, die Sie interessieren, notiert?

Die Liste mit den Ausstellern wird auf der Seite von Connecti einige Wochen vor der Jobmesse veröffentlicht, des Weiteren sind diese ebenfalls in der Broschüre aufgelistet, welche während der Jobmesse Connecti verteilt wird. Sie erhalten hier außerdem einen Lageplan, damit Sie sich schnell zurechtfinden können.

10- Haben Sie sich über die Unternehmen, die für Sie interessant sein könnten, informiert?

Es ist empfehlenswert, sich auf solche Unternehmen zu konzentrieren, die gut zu Ihrem Profil passen. Sie sollten den jeweiligen Personalverantwortlichen zeigen, dass Sie sich mit seinem Unternehmen auseinandergesetzt haben. Recherchieren Sie vorab etwas über die Unternehmenskultur, die Entwicklungsstrategien, die Stellen und die Unternehmenswerte.

11-Haben Sie sich die wichtigsten Infos des Unternehmens notiert?

Bereiten Sie sich einen kleinen Zettel für jedes Unternehmen vor, und notieren Sie sich beispielsweise den Unternehmensstandort, die Stellen, die Produkte sowie das Angebot.

Die offenen Stellen

12- Haben Sie sich unter den angebotenen Stellen die notiert, die Sie interessieren?

Bestimmte angebotene Stellen der Unternehmen werden auf der Seite von Connexion-Emploi veröffentlicht oder werden im Rahmen der Jobmesse ausgehängt.

13- Haben Sie sich Fragen an die Personaler notiert, um Ihr Interesse zu demonstrieren?

Allgemeines

14- Passt Ihre Kleidung und/oder Ihr Make-Up zu der Stelle, für die Sie sich interessieren?

Sie sollten sich wie für ein Vorstellungsgespräch kleiden. Denken Sie auch daran, dass Sie möglicherweise einen ganzen Tag lang Ihre Jacke, Ihre
Tasche, Ihren Fahrradhelm oder Ihren Regenschirm mit sich herumtragen müssen. Strahlen Sie bis zum Schluss Professionalität aus, da die
Personaler Sie beobachten könnten!

15- Haben Sie Wasser getrunken?

Nehmen Sie sich eine kleine Wasserflasche mit, damit Sie zwischen den Vorstellungsgesprächen etwas trinken können. Sie müssen viel sprechen
und Nervosität macht den Mund trocken.

16- Haben Sie gegessen?

Nehmen Sie sich einen kleinen Snack mit, um nicht von Ihrem Hunger abgelenkt zu werden. Schauen Sie aber nach dem Essen auch noch einmal
in den Spiegel und entfernen Sie etwaige Essensreste wie Krümel von Ihrer Krawatte und achten Sie auch auf Hinterlassenschaften zwischen Ihren
Zähnen.

17- Haben Sie einen frischen Atem?

Rauchen Sie lieber nicht direkt vor einem Vorstellungsgespräch und verzichten Sie auch an den Messeständen und während des
Vorstellungsgesprächs lieber auf Kaugummi.

18- Denken Sie ans Lächeln?

Zeigen Sie, dass Sie sich freuen, an dem kurzen Vorstellungsgespräch teilnehmen zu können. Wenn Sie lächeln, wirken Sie viel sympathischer auf
die Personalverantwortlichen, und es lenkt leicht von Ihrer Nervosität ab.

Nachkontrolle

19- Haben Sie sich nach dem Vorstellungsgespräch ein paar Minuten Zeit genommen um sich die wichtigsten Punkte zu notieren?

20- Haben Sie nach der Visitenkarte Ihres Gesprächspartners gefragt oder sich eine andere Möglichkeit gesucht, um ihn wieder kontaktieren zu können?

21- Haben Sie sich nach dem Vorstellungsgespräch gemerkt, was Sie in Bezug zum weiteren Verlauf Ihrer Bewerbung vereinbart haben?

Viel Erfolg!