Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Schneller Berufseinstieg mit ISFATES

Im letzten Jahr feierte das Deutsch-französische Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft (DFHI, Institut Supérieur Franco-Allemand de Techniques, d'Economie et de Sciences ISFATES) sein dreißigjähriges Bestehen. Die 1978 gegründete Hochschule mit Standort Metz hat den ältesten binationalen europäischen Studiengang ins Leben gerufen. Er ist einen kleinen Rundgang wert.

Das Studium in Frankreich | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt

Für ein flächendeckendes Angebot des deutsch-französischen Abiturs

Carte blanche à Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister von Berlin.

Das Studium in Frankreich | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt

Das Centre Marc Bloch: Mittler zwischen französischer und deutscher Wissenschaft

Sucht man nach Orten, an denen Visionen von französisch- deutscher Kooperation Wirklichkeit geworden sind, so fällt der Blick unweigerlich auf das Centre Marc Bloch.

Die deutsch-französische Wirtschaft

Stellenangebote und Bewerbung in Frankreich

Worauf sollte man bei einem französischen Stellenangebot achten? Und wie kann man sich in Frankreich bewerben? Hier finden Sie nützliche Tipps, die Ihnen bei Ihrer Stellensuche weiterhelfen werden.

Das französische Bewerbungsanschreiben | Der französische Lebenslauf | Die Jobsuche in Frankreich

Welche Chancen hat man als deutscher Absolvent für den Berufseinstieg in Frankreich?

Auch in Frankreich hat die Wirtschaftskrise ihre Spuren hinterlassen: Die Arbeitslosenquote liegt in Frankreich bei 10% und ist damit höher als in Deutschland, wo die Quote bei 7% liegt (Eurostat, Juni 2010). Man muss dabei bedenken, dass Menschen unter 25 Jahren öfter arbeitslos sind, als dies in Deutschland der Fall ist (23,3 % gegenüber 10,4 %, Eurostat 2009).

Die Jobsuche in Frankreich | Praktika und Ausbildungen in Frankreich | Das Studium in Frankreich

Wie ist das französische Hochschulsystem organisiert?

Trotz der Bemühungen ein vergleichbares Hochschulsystem in Europa zu etablieren, bleiben die Grundmuster der universitären Landschaften in den verschiedenen Nationen bestehen. Für deutsche Studierende ist es zum Teil anfangs schwierig, sich im französischen Hochschulsystem zurecht zu finden. 

Das Studium in Frankreich

Unternehmensgründung in Frankreich: welche Niederlassungsformen gibt es?

Frankreich rangiert in Bezug auf die ausländischen Investitionen auf Rang 2. Es bestehen keinerlei behördliche Kontrollen ausländischer Investitionen in Frankreich, das bedeutet, jeder Investor hat die Möglichkeit Immobilien zu mieten oder zu kaufen, Unternehmen aufzukaufen (dafür gilt das französische Recht) oder eine eigene Niederlassung zu gründen, die weder einen Mindestinvestitionsbetrag, noch eine Mindestanzahl an Arbeitsplätze aufweisen muss.

Die Gründung von Unternehmen und Niederlassungen in Frankreich

Wie ist man als Student in Frankreich versichert?

In Frankreich müssen alle Studenten eine Versicherung haben, um sich einschreiben zu können. Falls sie noch keine Versicherung vorweisen können, sind sie verpflichtet eine studentische Krankenversicherung abzuschließen (régime étudiant de la sécurité sociale).

Das Studium in Frankreich

Unsere Tipps für die Suche nach einem Praktikum in Frankreich

Auf der Suche nach einer Praktikumsstelle in Frankreich gibt es verschiedene Möglichkeiten fündig zu werden. Einige Fragen bleiben dennoch offen: Welche Jobbörsen bieten Praktika an? Was ist die Praktikumsvereinbarung in Frankreich? Wie wird ein französisches Praktikum vergütet? Kann man ein Praktikum finanzieren? Hier finden Sie unsere Tipps für eine erfolgreiche Suche!

Praktika und Ausbildungen in Frankreich

Gehalt in Frankreich: Grundregeln und Ratschläge

Als Arbeitnehmer in Frankreich hat man zu Beginn jede Menge Fragen: Ist das Gehalt angemessen? Mit welchen Abzügen müssen Sie rechnen? Was passiert, wenn Sie krankheitsbedingt ausfallen? Mit diesem Artikel können Sie sich einen guten Überblick über die wichtigsten Punkte rund um's Gehalt in Frankreich verschaffen.

Gehälter und Vergütungen in Frankreich