Deutsche, die in Frankreich arbeiten möchten und sich hier bewerben, sollten schon vorab umfassend informieren und sich optimal auf das französische Vorstellungsgespräch vorbereiten. Dabei ist es zwingend notwendig, dass Sie sich über Ihre Zielvorstellungen im Klaren sind. Wir verraten Ihnen welche 4 Ziele Sie verfolgen sollten, damit Ihr Bewerbungsgespräch in Frankreich zum Erfolg wird.

Das Bewerbungsgespräch in Frankreich
Bewerbungsgespräch in Frankreich: 4 Ziele zum Erfolg

Wie sieht die bestmögliche Vorbereitung auf ein Vorstellungsgespräch in Frankreich aus? Es ist von großem Vorteil, die gestellten Fragen zu antizipieren, da es schnell passieren kann, während eines solchen Gesprächs in französischer Sprache mit dem Personaler, den Faden zu verlieren. Wir stellen Ihnen 10 klassische Fragen bei einem Bewerbungsgespräch in Frankreich vor, um bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber zu punkten. Darüber hinaus teilen wir Ihnen weitere mögliche Fragen zu Ihrem Werdegang und Verhalten mit.

Das Bewerbungsgespräch in Frankreich
Die 10 häufigsten Fragen im Vorstellungsgespräch in Frankreich

Recruiter, Personaler und Unternehmen in Frankreich greifen bei der ersten Kontaktaufnahme eines Bewerbers immer öfter auf ein Telefoninterview zurück, und laden anschließend nur diejenigen zum persönlichen Gespräch ein, die in die engere Auswahl gekommen sind. Das Telefongespräch kann allerdings noch anstrengender für Kandidaten sein, als das persönliche Vorstellungsgespräch. Wir geben Ihnen 10 Tipps zur optimalen Vorbereitung auf ein französisches Telefoninterview.

Das Bewerbungsgespräch in Frankreich
10 Tipps für ein erfolgreiches Telefoninterview in Frankreich

Das Abschlusszeugnis einer französischen Grande École galt bisher in Wirtschaft und Politik als "Sesam öffne dich" und Startschuss für eine brillante Karriere. Französische Absolventen wurden oft blind eingestellt, da sich diese Abschlüsse eines sehr guten Rufs erfreuen. Doch nun scheinen langsam andere Werte den Platz althergebrachter Maßstäbe einzunehmen. Wir entschlüsseln diese Tendenz und verraten Ihnen ob dies wirklich das Ende der Abschlusszeugnisse in Frankreich bedeutet.

Die Anerkennung von Diplomen, Zeugnissen und Zertifikaten in Frankreich | Die Jobsuche in Frankreich
Das Ende der Abschlusszeugnisse in Frankreich?

Absolventinnen und Absolventen französischer Grandes Écoles haben bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt und dementsprechend auch bessere Zukunftsperspektiven. Allerdings scheint der Hochschulabschluss in Frankreich langsam an Bedeutung zu verlieren. Wir untersuchen dieses Phänomen und erklären Ihnen warum soziale Kompetenzen in Frankreich immer wichtiger werden.

Die Anerkennung von Diplomen, Zeugnissen und Zertifikaten in Frankreich | Die Jobsuche in Frankreich
Das Diplom bei der Jobsuche in Frankreich verliert an Bedeutung

Sie haben sich dafür entschieden, in Frankreich zu leben und zu arbeiten: soyez la bienvenue! Haben Sie auch das entsprechende Diplom für die gewünschte Berufsausübung in der Tasche? Wir erklären Ihnen wie die berufliche und akademische Mobilität innerhalb der EU geregelt ist und wie Sie Ihren deutschen Abschluss in Frankreich anerkennen lassen. Zusätzlich verraten wir Ihnen weshalb es darauf ankommt, ob Ihr Beruf in Frankreich reglementiert ist oder nicht.

Die Anerkennung von Diplomen, Zeugnissen und Zertifikaten in Frankreich
Anerkennung von Abschlüssen und Diplomen in Frankreich: reglementierte und nicht reglementierte Berufe

Eine Arbeitsstelle in Frankreich bietet für Deutsche viele Vorteile: die 35-Stunden-Woche und die ganztägige Kinderbetreuung können beispielsweise verlockende Gründe sein. Um eingestellt zu werden, ist ein gutes Französisch-Niveau unerlässlich. Sich trotz sprachlicher Fehler gut zu verständigen und vollkommen konzentriert zu bleiben, zahlt sich bei einem Vorstellungsgespräch definitiv aus. Hier sind unsere Tipps, um ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch auf Französisch zu führen, auch ohne zweisprachig zu sein.

Das Bewerbungsgespräch in Frankreich
Vorstellungsgespräch auf Französisch als nicht bilingualer Kandidat

Sich beruflich fortzubewegen ist für viele Berufstätige ein Muss. Allerdings bieten nicht alle genutzten Fahrzeuge die gleichen Vorteile oder Nutzungsbedingungen. Den Unterschied zwischen einem Dienstwagen und Firmenwagen zu verstehen, ist nicht so einfach. Die Nutzung dieser Fahrzeuge bringt finanzielle und rechtliche Verantwortung für den Fahrer und den Arbeitgeber mit sich; außerdem drohen bei Nichteinhaltung der Nutzungsbedingungen Disziplinarmaßnahmen oder sogar die Kündigung. Erfahren Sie worin die Unterschiede und Vorteile von Dienst- und Firmenwagen in Frankreich bestehen.

Gehälter und Vergütungen in Frankreich | Gehälter, Vergütungen und Entlohnungen in Frankreich | Das Arbeitsrecht in Frankreich
Dienst- und Firmenwagen in Frankreich: Nutzung und Versteuerung

Zu lange ohne Beschäftigung, zu spezialisiert, überqualifiziert: Es gibt einige Gründe, die Kandidaten bei französischen Personalern disqualifizieren. Hier sind unsere Tipps für Ihr Vorstellungsgespräch in Frankreich, damit Sie Ihre Schwächen in Stärken umwandeln können.

Das Bewerbungsgespräch in Frankreich
Schwächen im Bewerbungsgespräch in Frankreich ausgleichen: 3 Tipps

In Europa spielen Deutschland und Frankreich eine zentrale Rolle bei der Gestaltung von Familienpolitik zur Steigerung der Geburtenrate und der Förderung der Arbeitsmarktintegration von Eltern. Trotz ähnlicher demografischer Herausforderungen verfolgen beide Länder unterschiedliche Ansätze. Ein Vergleich ihrer Familienpolitik und der Auswirkungen auf die Geburtenrate liefert wertvolle Einblicke in die Wirksamkeit verschiedener politischer Strategien und kultureller Ansätze.

Das Familiensystem und die Heirat in Frankreich
Was Deutsche bei der Familienpolitik von Franzosen lernen können