Connexion-Emploi

Le site emploi franco-allemand

Europaweite Tendenz bei der Zeitarbeit, insbesondere in Frankreich

Europaweite Tendenz bei der Zeitarbeit, insbesondere in Frankreich

Messungen der EU-Statistikbehörde Eurostat bestätigen den Trend, dass Zeitarbeit und befristete Jobs weiter steigen. Bei den 15 bis 65-Jährigen, sprich der gesamten aktiven EU-Bevölkerung, ist von 2017 bis heute der Anteil derer, die mit kurzfristigen Arbeitsstellen ihren Unterhalt verdienen, von knapp unter, auf etwas mehr als 27 Millionen gestiegen. In allen Ländern spiegelt sich diese Tendenz bei Frauen und Männern gleichmäßig wider.

Interessant wird es, wenn man die auf Zeit Beschäftigten in Alterskategorien unterteilt. Hierbei zeigt sich deutlich, dass es sich um eine generationelle Tendenz handelt, bedingt durch einen immer wechselhafteren Arbeitsmarkt und viele neue, innovative Business-Strategien, die sich vielleicht nicht immer als so stabil und langfristig erweisen.

Über die Hälfte der befristeten Angestellten sind zwischen 25 und 55 Jahre alt

Von den älteren EU28-Arbeitnehmern (55-64 Jahre) gaben nur 6,6 % an, fristbedingt zu arbeiten. In Frankreich steigt diese Prozentzahl auf 8,6 % der aktiven Älteren, in Deutschland auf 3,3 %.

Im breitesten Altersspektrum, den 25 bis 54-Jährigen, sind überraschenderweise wenige Arbeitnehmer in der EU teilzeit (nur 12 %) beschäftigt. Insgesamt sind das 17 der obengenannten 27 Millionen EU-Bürger, die auf Zeit oder befristet jobben.

In Frankreich entfällt die Anzahl auf 13,2 % und in Deutschland, wieder etwas tiefer, auf nur 9,4 %.

Jüngere Generationen zeigen sich beim Beschäftigungsverhältnis flexibler

Von den jungen Erwachsenen (15 bis 24 Jahre) ist fast jeder Zweite (43,3 %) von dieser Tendenz der befristeten Arbeitsverträge betroffen: In Deutschland knapp mehr als die Hälfte mit 51,1 %, in Frankreich sogar 57,6 % der Befragten.

Wie auch in den anderen Altersklassen, ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen relativ gering. Auffallend ist nur Kroatien, wo 67 % der jungen Frauen und "nur" 49 % der gleichaltrigen Männer, befristet oder auf Teilzeit arbeiten.

Zeitarbeit und befristete Tätigkeit in der EU

(Quelle: statista.com)

Mehr dazu: