Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Förderungsmöglichkeiten für Existenzgründungen: Deutschland und Frankreich im Vergleich

Deutschland und Frankreich bilden gemeinsam das wirtschaftliche Herz der EU. Die Nachbarstaaten sind dabei insbesondere auf den Innovationsgeist ihrer Bürger und in der Folge auf erfolgreiche Unternehmensgründungen angewiesen. Wie wichtig diese sind, stellte das Bundeswirtschaftsministerium vor kurzem in einer neuer Studie vor, die zur "Initiative Gründerland Deutschland" gehört. Demnach schaffen die Gründer hierzulande jedes Jahr 500.000 neue Arbeitsplätze.

Die Gründung von Unternehmen und Niederlassungen in Frankreich | Die deutsch-französische Wirtschaft

Liste der französischen Jobportale: regionale und spezialisierte Stellenbörsen in Frankreich

Unsere Jobbörse Connexion-Emploi ist spezialisiert auf die Veröffentlichung von Stellenanzeigen in Frankreich und Deutschland für Bewerber mit Deutsch- oder Französischkenntnissen, die zusätzlich interkulturelle Erfahrung mitbringen. Wenn Sie perfekte französische Sprachkenntnisse besitzen, können Sie sich natürlich auch an andere spezialisierte Jobbörsen in Frankreich wenden, die offene Stellen sortiert nach Branchen oder Berufen anbieten.

Die Jobsuche in Frankreich

Lohn und Gehalt in Frankreich: Welche Sozialabgaben zahlt der Arbeitgeber?

Wer in Frankreich arbeitet und Lohn und Gehalt bezieht, muss - selbstverständlich - auch hier Steuern zahlen. Die allerdings, auch das ist kaum verwunderlich, unterscheiden sich zum Teil deutlich von Steuern und Abgaben in Deutschland. Hier finden Sie alle Informationen zu den Sozialabgaben in Frankreich seit dem 1. Januar 2013 in tabellarischer Form.

Gehälter und Vergütungen in Frankreich

Arbeitssuche in Frankreich: Ist es schwer einen Job zu finden?

Eine Umfrage des französischen Kleinanzeigenportals Vivastreet zu den Gewohnheiten bei der Arbeitssuche in Frankreich hat untersucht, wann am häufigsten nach Jobs gesucht wird und wie viele Bewerbungen im Durchschnitt verschickt werden müssen, bis man eine Stelle findet.

Die Jobsuche in Frankreich | Der deutsch-französische Arbeitsmarkt

Mitarbeiter für den Außendienst in Frankreich gesucht: Beispiel einer Personalsuche der Hermann Otto GmbH

Die Hermann Otto GmbH ist ein Unternehmen zur Herstellung von Fensterkitt. Für Connexion-Emploi hat Olivier Geslin dem Personalleiter von Hermann Otto ein paar Fragen gestellt. Das Unternehmen bietet unter anderem auf unserem Jobportal im Vertriebsbereich Stellen in Frankreich an.

Unternehmen auf deusch-französische Mitarbeitersuche

Stellenangebote in Frankreich für Deutschsprachige in Einkauf, Werbung oder Merchandising: Interview mit Lidl

Der Vertrieb von LIDL Frankreich steht in enger Verbindung zu Deutschland. In dem Zusammenhang werden im Vertriebsbereich immer wieder Mitarbeiter gesucht, die auch Deutsch sprechen. Olivier Geslin von Connexion Emploi hat einem Verantwortlichen aus der Personalabteilung bei LIDL ein paar Fragen gestellt.

Unternehmen auf deusch-französische Mitarbeitersuche

Was erwarten Sie von Ihrem Chef?

Fachkompetenz, Erfahrung, Autorität, sind das die Eigenschaften des idealen Chefs? Nein! Ein guter Chef, das finden jedenfalls die französischen und deutschen Teilnehmer unserer Studie, ist in erster Linie ein Generalist, ein "Dirigent", der sich vor allem durch zwei Charaktereigenschaften auszeichnet: Mitarbeitermotivation und die Fähigkeit zu delegieren.

Unsere Umfragen zum Arbeitsmarkt in Frankreich

Einkommensteuer in Frankreich: Was ist zu beachten?

In Frankreich wird die Einkommenssteuer, anders als in Deutschland, vom Arbeitnehmer selbst gezahlt. Sie berechnet sich, indem man das gesamte Einkommen aus dem vorhergehenden Kalenderjahr als Berechnungsbasis zugrunde legt.

Gehälter und Vergütungen in Frankreich | Das Steuersystem in Frankreich

Französische Stellenangebote im Kommunikationsbereich: Interview mit der Agentur Maetva

Maetva ist eine französische Direktmarketing-Agentur, die in Frankreich an sechs Standorten vertreten ist: Straßburg, Colmar, Mulhouse, Bordeaux, Nancy und Paris. Mit rund 80 Mitarbeitern ist Maetva außerdem eine der größten Agenturen in Ostfrankreich. Aktuell sucht das Unternehmen deutschsprachige Mitarbeiter für die Weiterentwicklung der Agentur. Olivier Geslin von Connexion-Emploi hat einem Verantwortlichen von Maetva ein paar Fragen zum Unternehmen gestellt.

Unternehmen auf deusch-französische Mitarbeitersuche

Entlassung bei Krankschreibung eines Arbeitnehmers in Frankreich

Nach französischem Arbeitsrecht kann Arbeitnehmern grundsätzlich nicht wegen ihrem Gesundheitszustand gekündigt werden. Eine solche Kündigung wäre nichtig.

Kündigung, Abdankung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses in Frankreich | Das Arbeitsrecht in Frankreich
Entlassung bei Krankschreibung eines Arbeitnehmers in Frankreich