Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Wie hoch ist der Mindestlohn (SMIC) in Frankreich?

In Frankreich gibt es im Gegensatz zu Deutschland einen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn, den sogenannten SMIC (salaire minimum interprofessionel de croissance). Seit dem 01. Januar 2011 liegt dieser Mindestlohns bei 9,00 € (Brutto) in der Stunde und 1.365,00 € im Monat (Brutto). Allerdings gelten in bestimmten Fällen Ausnahmen.

So erhalten Jugendliche, die jünger als 18 Jahre alt sind und weniger als sechs Monate Berufserfahrung mitbringen 90% des SMIC und Jugendliche unter 16 Jahren mit ebenfalls weniger als sechs Monaten Berufserfahrung 80% davon. Außerdem gibt es Sonderregelungen für Menschen mit Behinderungen und Kriegsverletzungen.

Wenn Sie nähere Informationen zum Arbeitsrecht in Frankreich erhalten wollen, können Sie sich im Internet auf der Seite vosdroits.service-public.fr einen Überblick (allerdings nur in französischer Sprache) verschaffen. Eine weitere Informationsquelle ist der Servicebereich "Info-Emploi" (ebenfalls in französischer Sprache) des Ministère de l'Emploi, du Travail et de la Cohésion sociale unter travail.gouv.fr.