Anzeige schalten ab 490 € Finde Deinen deutsch-französischen Traumjob

10 beliebte Benefits und Vorteile bei Mitarbeitern in Frankreich

10 beliebte Benefits und Vorteile bei Mitarbeitern in Frankreich

Viele Unternehmen in Frankreich setzen Anreize ein, aber auch Sozialleistungen, um ihre Mitarbeiter zu motivieren und Talente anzuziehen. In dieser Top 10 der Vorteile, die zur Mitarbeitermotivation gewährt werden sollten, haben wir die "Belohnungen" aufgeführt, die Mitarbeitern und Bewerbern besonders gefallen. Diese Vergünstigungen können je nach Dauer der Betriebszugehörigkeit der Arbeitnehmer, dem Tarifvertrag des CE/CSE oder auch nach dem Budget für soziale Aktivitäten ausgehandelt werden.



Deutsch-französische Personalsuche Eurojob-Consulting

1. Gutschein, mit dem firmeninterne Produkte gekauft werden können (bon d'achat)

Die Ankunft eines neuen Arbeitnehmers oder einem neuen Mitarbeiter auf Honorarvertrag kann sowohl für das französische Unternehmen als auch für den Neuling eine Herausforderung darstellen.

Ein Willkommensgutschein kann das Eis brechen und die Stimmung sofort auflockern. Häufig ermöglichen die Unternehmen ihren Mitarbeitern bereits beim Onboarding, die Möglichkeiten des Unternehmens zu nutzen, um sich mit dem Produkt vertraut zu machen.

Beispiel: Ein Bekleidungsunternehmen kann bei der Ankunft einer neuen Verkäuferin einen Gutschein (bon d'achat) zur internen Verwendung schenken. Dies steigert das Zugehörigkeitsgefühl zum Unternehmen und die Loyalität der neuen Mitarbeiterin, macht sie aber auch mit dem Kaufprozess vertraut, der ihr bei zukünftigen Erfahrungen zugutekommen kann.



Geschenkgutscheine

2. Geschenkgutscheine (chèques cadeaux)

Mitglieder der CSE (Europäische Sozialcharta) bei Unternehmen mit mehr als 11 Beschäftigten oder Unternehmer können ihren Mitarbeitern Geschenkgutscheine (chèques cadeaux) schenken, eine Art Zulage in Form eines geldwerten Vorteils.

Mitarbeiter zu motivieren war noch nie so einfach wie mit Geschenkgutscheinen!

Es gibt auch kulturelle Geschenkgutscheine, die den Zugang der Mitarbeiter zu kulturellen Aktivitäten fördern sollen. Durch die Kombination von Geschenkgutscheinen und Kulturschecks ist es möglich, jedem Arbeitnehmer eine sehr attraktive Gesamtvergütung zukommen zu lassen.

Die verschiedenen Arten von Geschenkgutscheinen in Frankreich

Der Papier-Geschenkgutschein: Der klassische Geschenkgutschein im Scheckheftformat, ein Format, das von den Arbeitnehmern geschätzt wird, aber seither aufgrund seiner Verwendung veraltet ist, denn es ist nicht möglich, ihn im Internet einzulösen!

Die Geschenkkarte: Die Geschenkkarte wird von den Arbeitnehmern sehr geschätzt und kann wie eine Kreditkarte verwendet werden. Sie ermöglicht den direkten Einkauf in Geschäften und bei den größten Marken, allerdings ist die Verwendung im Internet ebenfalls kompliziert.

Der digitale Geschenkgutschein: Der digitale Geschenkgutschein revolutioniert das Format der Geschenkvorteile, denn er kann sowohl im Internet als auch in Geschäften in Form eines QR-Codes verwendet werden, den man an der Kasse vorzeigen muss.


3. Prämie für den Eintritt in den Ruhestand (prime de départ en retraite)

Natürlich können nur Personen, die in den Ruhestand gehen, von diesem Bonus profitieren. Dennoch kann dies Ihre Mitarbeiter dazu ermutigen, bis zu ihrer Pensionierung in Ihrem Unternehmen zu bleiben und so die Fluktuation zu verringern.

Ruhestandsprämien sind in Frankreich sehr beliebt und heben Ihre Arbeitgebermarke hervor. Der Lebensabend ist für jeden Arbeitnehmer ein wichtiger Moment, und wenn er gut verläuft, kann er bei all Ihren Mitarbeitern ein sehr positives Bild Ihres Unternehmens hinterlassen.



Arbeitnehmer-Sparplan

4. Arbeitnehmer-Sparplan (épargne salariale)

Mitarbeiter am Gewinn des Unternehmens zu beteiligen ist eine der rentabelsten Möglichkeiten für Firmen, ihre Leute zu motivieren. So bekommen sie einen Teil des Gewinns, den das Unternehmen in einem Jahr erwirtschaftet hat.

Der Arbeitnehmer-Sparplan oder Gewinnbeteiligungen sind bei den Arbeitnehmern in Frankreich sehr beliebt. Am Ende des Jahres können die Beschäftigten einen vom Unternehmensgewinn abhängigen Betrag auf ein Sparkonto einzahlen lassen oder sich entscheiden, diesen direkt auszuzahlen.


5. Restaurant-Gutscheine (titres restaurants)

Als eine der beliebtesten Lohnnebenleistungen der Franzosen und ein echter Pluspunkt für Ihr Unternehmen sind Restaurant-Gutscheine (ticket restaurant). Viele Arbeitnehmer wählen ein Unternehmen aufgrund des Arbeitsplatzes aus, doch die von den Unternehmen angebotenen Restaurant-Gutscheine können den Ausschlag geben.

Sie gehören zu den Vorteilen, die bei der Einstellung ins Gewicht fallen können.


6. Betriebliche Gesundheitsergänzung (mutuelle d'entreprise)

Arbeitnehmer betrachten jeden Vorteil als ein Plus. Gesundheitsergänzungen sind zwar nicht so verlockend wie Geschenkgutscheine oder gar Firmenreisen, aber sie sind ebenfalls ein echter Pluspunkt für die Beschäftigten und ein echter finanzieller Vorteil.

Arbeitnehmern wird oft erst einige Jahre nach Beginn ihrer Karriere bewusst, dass eine gute betriebliche Krankenzusatzversicherung ein echter Vorteil und vor allem eine sehr große Ersparnis bei ihrem Grundgehalt ist. Zumal das System der Krankenversicherung in Frankreich sehr komplex ist.



Vorteile in Form von Sachleistungen

7. Vorteile in Form von Sachleistungen (avantages en nature)

Bei Arbeitnehmern sehr beliebt und immer sehr angenehm: Sachleistungen. Häufig bevorzugen Unternehmen Geschäftsausstattung wie Mobiltelefone oder Firmenwagen.


8. Organisieren von Teambuilding-Aktivitäten

Teambuilding ist eine Aktivität, die von Teammitgliedern durchgeführt wird, um die Beziehungen und Interaktionen zwischen den Mitgliedern zu stärken. Das Ziel ist die Verbesserung der Kommunikation und Arbeitsatmosphäre.

Obwohl es für Sie persönlich kein Vorteil ist, sind Teambuilding-Aktivitäten ein echter Gewinn für die Arbeitnehmer. Ein gutes Arbeitsklima steigert die Leistung und hilft, die Fluktuation zu senken. Unternehmen, die bei der Personalbeschaffung auf das Betriebsklima setzen, verzeichnen eine höhere Nachfrage. Teambuilding-Aktivitäten können die Mitarbeiter des Unternehmens dadurch belohnen, gute Atmosphäre im Unternehmen zu steigern.

Arten von Teambuilding

Online-Teambuilding oder virtuelles Team-Virtual: Hierbei sollen die Verbindungen der Teams mit Online-Aktivitäten (Spiele, Videos, Karaoke ...) gestärkt werden.

Sportliches Teambuilding: Eine gemeinsame sportliche Aktivität kann der beste Weg sein, um zusammenzuarbeiten.

Schnelles Teambuilding: Ein Gesellschaftsspiel in der Mittagspause kann auch eine Teambuilding-Aktivität sein.

Ökologisches Teambuilding: Neu bei den Aktivitäten ist, dass sie darauf abzielen, im Team eine ökologische Aktion durchzuführen (Zigarettenstummel einsammeln, eine Schachtel für die Wiederverwertung kreieren, etc.)



Firmenseminare im Ausland

9. Firmenseminare im Ausland (séminaires d'entreprise à l'étranger)

Firmenseminare sind das perfekte Mittel, um die beruflichen und persönlichen Beziehungen Ihrer Mitarbeiter zu festigen. Die Mitarbeiter sind meist sehr reisefreudig und schätzen Firmenseminare sehr, vor allem wenn sie im Ausland stattfinden.


10. Zusätzlicher Urlaub (vacances supplémentaires)

Das Anbieten zusätzlicher Leistungen ist immer ein Motivationsschub für die Arbeitnehmer. Viele Start-ups bieten sehr interessante Vorteile für die Arbeitnehmer an, um neue Mitarbeiter anzuziehen. Auch zusätzliche Urlaubstage können da helfen.

Ob also zusätzliche Urlaubstage, Geschenkgutscheine, Restaurant-Gutscheine, Firmenseminare, Zuschüsse für Kindertagesstätten für die Kinder der Mitarbeiter und monatliche Teambuilding-Aktivitäten, all diese Vorteile zusammengenommen sind die wichtigsten Trümpfe, die die Arbeitnehmer dazu bewegen werden, sich für Ihr Unternehmen zu entscheiden und eben nicht für ein anderes.

Mehr dazu: