Informations, actualités et conseils pratiques pour recruter efficacement dans le franco-allemand

Arbeitsrecht und Sozialversicherung in Frankreich

Arbeitsrecht und Sozialversicherung in Frankreich

Das französische Arbeitsrecht kennt neben den Gesetzen, den Verordnungen und der Rechtsprechung eine Vielzahl von Tarifverträgen und Betriebsordnungen als Rechtsquellen.

Arbeitsrecht in Frankreich - 6 septembre 2010

Arbeitszeit in Frankreich: Die 35-Stunden-Woche

Arbeitszeit in Frankreich

Eine Vollzeittätigkeit in Frankreich ist mit einer Arbeitszeit von 35 Stunden pro Woche definiert. Doch nicht nur in der regulären Stundenzahl unterscheidet sich die französische Arbeitsorganisation von der deutschen, auch hinsichtlich der Berechnung von Urlaubstagen, der Definition von Arbeitstagen und der Handhabung von Überstunden gilt es, sich über die wichtigsten Regelungen in Frankreich zu informieren.

Arbeitsrecht in Frankreich - 6 septembre 2010

Was sind die unterschiedlichen Arbeitsverträge in Frankreich?

Was sind die unterschiedlichen Arbeitsverträge in Frankreich

In Frankreich unterscheidet man zwischen dem "Contrat à Durée Indéterminée" also dem Vertrag der Festanstellung (auch CDI genannt) und dem "Contrat à Durée Déterminée" (CDD), dem Vertrag mit zeitlich begrenzter Beschäftigungsdauer.

Arbeitsrecht in Frankreich - 6 septembre 2010

Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub in Frankreich

Mutterschafts- und Vaterschaftsurlaub in Frankreich

Hier finden Sie eine kurze Erläuterung zum Anspruch auf Elternurlaub in Frankreich.

Arbeitsrecht in Frankreich - 6 septembre 2010

Worauf man bei der französischen Probezeit achten sollte

Worauf man bei der französischen Probezeit achten sollte

Mit dem Gesetz vom 25. Juni 2008 wollte der französische Gesetzgeber den Arbeitgebern entgegenkommen und die in Frankreich recht kurzen Probezeiten verlängern.

Arbeitsrecht in Frankreich - 6 septembre 2010