Informations, actualités et conseils pratiques pour recruter efficacement dans le franco-allemand

Vers la retraite à 69 ans en Allemagne ?

Retraite à 69 ans en Allemagne

Selon une simulation réalisée par l'université de Bochum pour la Fondation Bertelsmann, une nouvelle vague de réformes serait nécessaire pour préserver le système de retraite allemand des effets du vieillissement. Ses auteurs émettent notamment l'idée controversée d'un report de l'âge de départ à la retraite jusqu'à 69 ans. Celui-ci est actuellement d'un peu plus de 65 ans, et doit augmenter jusqu'à 67 ans à l'horizon 2029.

Economie franco-allemande - 3 septembre 2013

Unternehmenskauf in Frankreich: Übertragung für einen Euro

Unternehmenskauf in Frankreich

Bei schwieriger Konjunktur können französische Gesellschaften zu einem minimalen Kaufpreis, für einen „symbolischen Euro", übertragen werden. Dabei gilt es aber rechtliche Rahmenbedingungen zu beachten.

Förderungsmöglichkeiten für Existenzgründungen: Deutschland und Frankreich im Vergleich

Förderungsmöglichkeiten für Existenzgründungen in Deutschland und Frankreich

Deutschland und Frankreich bilden gemeinsam das wirtschaftliche Herz der EU. Die Nachbarstaaten sind dabei insbesondere auf den Innovationsgeist ihrer Bürger und in der Folge auf erfolgreiche Unternehmensgründungen angewiesen. Wie wichtig diese sind, stellte das Bundeswirtschaftsministerium vor kurzem in einer neuer Studie vor, die zur "Initiative Gründerland Deutschland" gehört. Demnach schaffen die Gründer hierzulande jedes Jahr 500.000 neue Arbeitsplätze.

Entlassung bei Krankschreibung eines Arbeitnehmers in Frankreich

EPP & KÜHL 200x133

Nach französischem Arbeitsrecht kann Arbeitnehmern grundsätzlich nicht wegen ihrem Gesundheitszustand gekündigt werden. Eine solche Kündigung wäre nichtig.

Est-il judicieux d'opter pour le droit du travail français quand un salarié travaille en Allemagne ?

Droit du travail français

Par principe, la société et le salarié peuvent librement décider du droit applicable. Il est donc possible d'opter pour le droit français ou le droit allemand.