Die führende deutsch-französische Jobbörse

Anzeige schalten ab 490 € Finde Deinen deutsch-französischen Traumjob

Keine Antwort auf Bewerbung in Frankreich: nachhaken oder nicht?

Keine Antwort auf Bewerbung in Frankreich: nachhaken oder nicht?

Die Bewerbung für den neuen Job in Frankreich ist raus, das Vorstellungsgespräch ist überstanden, und jetzt warten Sie nur noch auf die Rückmeldung des Personalers. Wie viel Zeit sollte nach dem Bewerbungsgespräch vergehen, bevor man sich über den Bewerbungsstand erkundigen kann ohne aufdringlich zu sein? Und greift man dabei eher zum Telefon oder verfasst man doch lieber eine E-Mail? Wir stellen Ihnen verschiedene Methoden und nützliche Tipps vor, um geschickt nach der Bewerbung in Frankreich nachzuhaken.

1. Vorbereitungen während des Vorstellungsgesprächs treffen
2. Ab wann man nach dem Bewerbungsstand fragen kann
3. Weshalb man die Personalabteilung nicht sofort anrufen sollte
4. Korrekte Formulierungen für E-Mails auf Französisch





1. Vorbereitungen während des Vorstellungsgesprächs treffen

Schon während des Vorstellungsgesprächs können Sie zu einigen nützlichen Tricks greifen, um nicht nur bei Ihrem Gegenüber zu punkten, sondern auch die Kontaktaufnahme bei längerer Funkstille nach dem Bewerbungsgespräch geschickt zu durchbrechen.

Fragen Sie nach der Visitenkarte des Personalverantwortlichen. Dieser Schritt vermeidet das Kontaktieren der Personalabteilung, und so können Sie sich direkt an die verantwortliche Person wenden.

Außerdem empfiehlt es sich eine kurze E-Mail direkt nach dem Bewerbungsgespräch zu verschicken, um einen besonders positiven Eindruck zu hinterlassen und sich von anderen Bewerbern zu unterscheiden. Bedanken Sie sich für das nette Gespräch und äußern Sie ohne Nachdruck Ihre Motivation für die Stelle.

Des Weiteren ist es empfehlenswert am Ende des Gesprächs nach dem weiteren Verlauf des Bewerbungsverfahren zu fragen, um eine ungefähre Idee über die Rückmeldedauer zu erhalten.


2. Ab wann man nach dem Bewerbungsstand fragen kann

Wurde Ihnen eine ungefähre Zeitspanne der Rückmeldung mitgeteilt, sollte diese unbedingt eingehalten werden, so dass es bis dahin zu keiner Kontaktaufnahme Ihrerseits kommt. Dabei gilt die Faustregel, dass nach etwa einer zweiwöchigen angekündigten Wartezeit, noch ungefähr eine Woche abgewartet werden sollte. Daraufhin kann schließlich per E-Mail nachgehorcht werden.

Wurde kein genauer Zeitraum vom französischen Personaler kommuniziert, können Sie sich selbst ein Zeitlimit setzen. Es sollte ungefähr zwischen zwei bis sechs Wochen gewartet werden bevor es zu einer erneuten Kontaktaufnahme kommt. Dies ist vor allem von der Größe des Unternehmens abhängig. Große Firmen benötigen mehr Zeit, um eine Entscheidung zu fällen, da mehr Menschen in den Einstellungsprozess eingebunden sind und es faktisch auch mehr Bewerbungen gibt.





3. Weshalb man die Personalabteilung nicht sofort anrufen sollte

Zweifellos halten Sie einen Anruf für die sicherste Variante, denn dies geht deutlich schneller als das Warten auf eine Antwort per E-Mail, allerdings können derartige Anrufe auch zu Unmut bei dem Rekruter führen. Man darf nicht vergessen, dass diese sehr beschäftigt sind.

Gegebenenfalls rufen Sie sogar in einem eher ungünstigen Moment an, und Ihnen kann somit keine Auskunft über den Bewerbungsstatus gegeben werden.


4. Korrekte Formulierungen für E-Mails auf Französisch

In den meisten Fällen empfiehlt sich demnach der Schriftverkehr per Mail. Der richtige Ton ist hierbei besonders wichtig. Die E-Mail-Korrespondenz in Frankreich ist extrem höflich, und es gilt bestimmte Regeln und Redewendungen einzuhalten.

Um Ihnen das Verfassen einer solchen Mail auf Französisch zu erleichtern, so dass Sie an Ihr gewünschtes Ziel kommen, haben wir im Folgenden zwei Musterbeispiele aufgeführt. Vergessen Sie jedoch nicht diese individuell auf Ihre Situation anzupassen.

Erstes Formulierungsbeispiel auf Französisch

Sie bedanken sich für das Vorstellungsgespräch und erkundigen sich nach dem Bewerbungsstand
Muster der E-Mail in französischer Sprache Erläuterung
Objet : Entretien d'embauche du XX.XX.XXXX

Monsieur / Madame [nom du contact],

Je tiens à vous remercier encore une fois pour l'entretien intéressant que vous m'avez accordé au sujet du poste de [titre du poste]. J'ai beaucoup apprécié vos commentaires sur le poste, en particulier les aspects relatifs au/à [point de discussion spécifique].

Je suis très intéressé(e) par votre offre d'emploi et serais ravi(e) de travailler pour [nom de l'entreprise].

C'est pourquoi je voudrais m'informer de l'état actuel du processus. Pouvez-vous estimer quand une décision sera prise ?

Si vous avez besoin de plus amples informations sur ma candidature, n'hésitez pas à me contacter à tout moment. Soit par courriel ou au [votre numéro de téléphone].

Bien cordialement,

[votre nom]
Folgendes Beispiel setzt voraus, dass Sie sich nicht bereits per E-Mail für das Vorstellungsgespräch bedankt haben. Sie antworten lediglich auf die Einladung, die Sie ebenfalls per E-Mail erhalten haben. Das macht es dem Empfänger leichter, Sie richtig zu identifizieren.

Um zu vermeiden, dass die Kontaktperson das ganze Gespräch durchblättern muss, geben Sie im ersten Satz kurz an, um welche Stelle es sich handelt. Richten Sie Ihre E-Mail nach Möglichkeit an die Person, die mit Ihnen das Interview geführt hat. Es ist daher von Vorteil, nach dem Gespräch um eine Visitenkarte zu bitten.

Zweites Formulierungsbeispiel auf Französisch

Sie haben bereits eine Dankesmail für das Vorstellungsgespräch gesendet und unterstreichen Ihre Motivation
Muster der E-Mail in französischer Sprache Erläuterung
Objet : Demande suite à entretien d'embauche [titre de l'emploi]

Monsieur / Madame [nom du contact],

J'aimerais vous recontacter au sujet de ma candidature en tant que [titre du poste] et vous faire part, une fois de plus, de mon grand intérêt pour ce poste.

[nom de l'entreprise] me semble être l'employeur idéal pour mon avenir professionnel. Je serais ravi(e) d'avoir des nouvelles au sujet du processus d'embauche.

Pourriez-vous me préciser quand je peux m'attendre à une décision de votre part ?

N'hésitez pas à me contacter également pour d'autres questions ou informations par téléphone au [votre numéro de téléphone].

Bien cordialement,

[votre nom]
Diese Version ist etwas kürzer als die erste. Deshalb scheuen Sie nicht davor Ihr Interesse in einem weiteren kurzen Absatz noch einmal auszuführen.

Achten Sie dennoch darauf, dass Ihre Nachricht für den Gesprächspartner gut ersichtlich und schnell lesbar ist. Hierbei arbeiten Sie frei nach dem Motto: Qualität statt Quantität. Erarbeiten Sie einen kurzen und kohärenten Absatz, der Ihr Anliegen verdeutlicht.

Mehr dazu: