Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Interview mit Loxos: Chancen für französische Berufseinsteiger in Deutschland

Loxos gehört zu den führenden Unternehmen für professionell genutzte Wickelmöbel in Frankreich. Schon seit längerem ist Loxos auch erfolgreich auf dem deutschen Markt vertreten. Für Connexion-Emploi hat Olivier Geslin sich mit der Chefin von Loxos getroffen. Das Unternehmen bietet jungen Franzosen im Rahmen des V.I.E.-Programms (Volontariat international en entreprise) eine Mitarbeit in Deutschland an.

Eurojob-Consulting

Stellen Sie uns kurz Ihr Unternehmen vor. Womit beschäftigen Sie sich?

Loxos ist der französische Marktführer für professionell genutzte Wickelmöbel. Seit 20 Jahren statten wir Krankenhäuser und Kinderkrippen in Frankreich, in Belgien und anderen Ländern aus. Loxos entwirft, produziert und vertreibt mehr als 30 verschiedene Modelle, die alle durch die Zusammenarbeit mit Gesundheitsexperten entstehen.

Kommen wir zu Ihnen persönlich, welche Rolle haben Sie im Unternehmen?

Ich bin die Vorsitzende des Unternehmens, und ich bin unter anderem für das Marketing, den Vertrieb und die Entwicklung verantwortlich.

Wer sind Ihre Kunden, und wo kommen sie her?

Unsere Kunden sind Entbindungs-,Kinder-oder Neugeborenenkliniken. Außerdem öffentliche und private Kindergärten. Wir sind in Frankreich, aber auch in Belgien, Großbritannien und Deutschland vertreten und beliefern über Zwischenhändler Fachgeschäfte und Ausstatter.

Was unterscheidet Ihr Unternehmen von der Konkurrenz?

Unsere Modelle zeichnen sich durch ihre besondere Gestaltung und die Verwendung hochwertiger Materialien ebenso aus, wie durch die Qualitätskontrolle, die wir von Beginn an betreiben. Dadurch sind wir in der Lage, schnell und zuverlässig auf Kundenwünsche reagieren zu können.

Wie ist es zur Gründung Ihre Unternehmens gekommen?

Wir haben das Unternehmen vom Gründer übernommen, wobei wir seine ursprüngliche Strategie weiterverfolgen, das heißt: Produkte herzustellen und zu vertreiben, die innovativ, ergonomisch und langlebig sind.

Welche Karrieremöglichkeiten und Stellen bieten Sie an?

Wir bieten vor allem in der Entwicklung Stellen an und im B2B-Marketing.

Wie wichtig ist das Interkulturelle für Sie?

Wir wollen international stark wachsen, und um das tun zu können, möchten wir die Kultur des Landes, in dem wir uns ansiedeln, kennenlernen und verstehen. Aus wirtschaftlichen Gründen starten wir unsere Ansiedlung mit Hilfe von V.I.E.-Stellen. Die Schwierigkeit besteht darin, Kandidaten zu finden, die die Sprache des jeweiligen Landes perfekt beherrschen.

Was macht Sie für Bewerber attraktiv?

Wir sind ein sehr persönliches und übersichtliches Unternehmen, das noch viel vorhat und in ständiger Bewegung ist. Wir arbeiten modern und projektbezogen und geben unseren Mitarbeitern viel Freiraum. Auf der anderen Seite erwarten wir hohen persönlichen Einsatz, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit, da wir eine sehr flache Hierarchie haben. Unsere Mitarbeiter müssen daher Selbstdisziplin zeigen und die Fähigkeit zur Eigenorganisation.