Connexion-Emploi

Le site emploi franco-allemand

Offre archivée le 28/02/2017

Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Außendienst für Gastronomiebedarf, Wien

Eurojob-Consulting

Die Spezialisten für deutsch-französische Personalsuche

Eurojob-Consulting, ein Schwester-Unternehmen von Connexion-Emploi, ist seit 2004 als HR-Agentur aktiv und heute marktführend in der deutsch-französischsprachigen Personalsuche. Eurojob-Consulting unterstützt Unternehmen jeder Größe bei der Suche nach kompetenten, mehrsprachigen Fach- und Führungskräften in ganz Europa.

Unser Kunde entwickelt, produziert und vertreibt seit über 50 Jahren erfolgreich Geräte für die Nahrungsmittelvorbereitung und hat sich als internationaler Marktführer im Segment der professionellen Gastronomie etabliert. 
 
Um seine Marktposition im deutschsprachigen Raum weiter auszubauen, sucht unser Kunde für das Gebiet Österreich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Vertriebsmitarbeiter (m/w) im Außendienst für Gastronomiebedarf

Die Stelle ist im Home Office zu besetzen, Wohnort im Großraum Wien.

Aufgabenstellung

  • Produktvorführungen und -schulungen sowie kompetente Beratung der Endkunden und der Händler
  • Betreuung, Steuerung und Ausbau des Fachhändlernetzes
  • Wettbewerbsbeobachtung, Analyse des zukünftigen Marktpotentials sowie die Entwicklung von Verkaufsförderungsmaßnahmen
  • Teilnahme an Messen und Ausstellungen
  • Regelmäßiges Erstellen von Vertriebsberichten

Profil

  • kaufmännische Ausbildung oder kaufmännisches Studium oder alternativ: abgeschlossene Ausbildung in der Gastronomie
  • Erfahrung im Bereich Food oder Großküchentechnik von Vorteil
  • Sicheres und überzeugendes Auftreten im Umgang mit Kunden
  • Ausgeprägte Reisebereitschaft im vorgesehenen Gebiet
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift zur internen Kommunikation
  • Sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket
Wir bieten Ihnen für die Position ein marktkonformes Bruttomonatsgehalt im Fixum ab € 3.000 brutto je nach konkreter Qualifikation Plus variablem Anteil.

Bewerben

Offre archivée le 28/02/2017