Connexion-Emploi

Le site emploi franco-allemand

Offre archivée le 20/01/2017

Verantwortliche Elektrofachkraft (m/w), Hamburg

Siemens

Siemens ist mit 360'000 Mitarbeitenden der führende Technologiekonzern der Welt und auch einer der vielfältigsten und innovativsten. Kaum ein Unternehmen ist in so vielen Branchen und Märkten zu Hause: Umweltanliegen und wachsenden Energiebedarf miteinander in Einklang bringen. Effizientere, kostengünstigere und patientenfreundlichere Lösungen fürs Gesundheitswesen entwickeln. Zur Erhöhung der industriellen Produktivität beitragen. Gebäude energieeffizienter, sicherer und komfortabler machen und Städte lebenswerter gestalten. Das sind die Herausforderungen unserer Zeit, auf die wir gemeinsam mit Ihnen die Antworten suchen.

Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Sie unterstützen die Oberste Verantwortliche Elektrofachkraft im operativen Geschäft und betreuen die Erarbeitung, Überprüfung und Pflege von Prozessen, Arbeits- und Betriebsanweisungen sowie Gefährdungsbeurteilungen
  • In Ihren Verantwortungsbereich fällt die Auswertung und Bewertung von Elektrounfällen zusammen mit der OVEFK und Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Die Kontrolle, Abnahme und Dokumentation ausgeführter elektrotechnischer Leistungen nach Qualitäts- und Kostengesichtspunkten gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie erstellen ein kontinuierliches Reporting für den Projektleiter und die OVEFK
  • Sie veranlassen die Bereitstellung und Umsetzung von elektrotechnischen, gesetzlichen sowie berufsgenossenschaftlichen Regelungen und stellen diese sicher
  • Sie bieten dem Bauleiter und externen Nachunternehmern fachliche Unterstützung; des weiteren sind Sie Ansprechpartner für den Kunden für Belange der elektrotechnischen Sicherheit
  • Sie erstellen arbeitsplatz- und aufgabenbezogene Gefährdungsbeurteilungen
  • Zusätzlich bilden Sie eine zentrale interne Schnittstelle zwischen internen Stakehldern zu den verantwortlichen Themen

Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder ggf. mindestens Meister- / Technikerausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss und mehrjährige Berufserfahrung in relevanten Themenfeldern. Erste Erfahrungen als Verantwortliche EFK wünschenswert
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Bereich Energieerzeugung und Verteilung, ebenso wie Projekterfahrungen im Anlagenbau / Energiesektor mit, gerne auch im Bereich Windenergie
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Hochspannungsbereich ≤36kV (Schaltberechtigung wünschenswert) sowie über eine ausgeprägte Expertise in der Elektrotechnik sowie in den einschlägigen Normen
  • Sie verfügen über einen Nachweis für Höhentauglichkeit nach G 41 und sind auch international reisebereit
  • Sie bringen eine starke pro aktive Kommunikationsfähigkeit mit und sind auch in der Lage fachliche Themen abstrakt darzustellen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Bewerben

Offre archivée le 20/01/2017