Teamleiter Functionale Safety and Cyber Security (m/w/d), Bietigheim-Bissingen

Valeo

Als Teil der Valeo-Gruppe bieten wir die ideale Plattform für Ihre berufliche sowie persönliche Weiterentwicklung mit langfristiger Perspektive. peikers technologische Expertise gepaart mit Valeos globaler Präsenz und Know-how im Bereich Bordelektronik ermöglicht es Automobilherstellern Lösungen für neue Telematiksysteme im Fahrzeug anzubieten. Diese erwecken dank schnellem und zuverlässigem Datenaustausch im Fahrzeug das „Connected Car” zum Leben. Wir stellen damit die in diesem Wachstumsmarkt benötigte Hochgeschwindigkeitskonnektivität und Cybersicherheit bereit. Insbesondere gelingt dies mit unseren Produkten, die Fahrzeuge untereinander oder mit der Infrastruktur verbinden und die bereits mit dem mobilen Breitbanddienst LTE-Advanced (4G+) und höher kompatibel sind."

Aufgaben

  • Personalverantwortung und fachliche Leitung des Teams Functional Safety und Cyber Security
  • Planen und Priorisieren von Entwicklungsaufwänden des Teams sowie Ressourceneinsatz für P2, P1 und P0 Projekte
  • Kommunikation mit externen und internen Kunden, Management, Teams und Lieferanten
  • Überwachen der Einhaltung von Projektvorgaben für die Systementwicklung (Termine, Meilensteine, Qualität)
  • Coaching von Mitarbeitern zu fachlichen Themen und zur effektiven Umsetzung von Valeo Entwicklungsprozessen und Qualitätssystemen
  • Entwicklungsprozesse in der Vorausentwicklung entsprechend der Standards sicherstellen und kontinuierlich weiterentwickeln
  • Mitarbeit an der weltweiten Sensor-Roadmap und an dem Budgetprozess der Product Line sowie Verantwortung für deren Umsetzung nach Valeo Vorgaben
  • Regelmäßige Statusreports zu Projektfortschritten und R&D-Prozessen

Profil

  • Abgeschlossenes Studium (z. B. Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, Informatik)
  • Mehrjährige Berufserfahrung vorzugsweise im Bereich Automotive sowie in der Vorausentwicklung für Fahrerassistenzsysteme
  • Hohe Fachkompetenz in Bereich Functional Safety und Cyber Security
  • Fähigkeit zur effektiven Zusammenarbeit in internationalen und verteilten Entwicklungsteams
  • Ausgeprägte Führungskompetenz / -potenzial
  • Flexibilität, Durchsetzungsvermögen, Ergebnisorientierung und verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Eigeninitiative und vorausschauende analytische Arbeitsweise

Bewerben

Apply