Le site emploi franco-allemand

Offre archivée le 18/10/2021

Senior Brand Activation Manager (m/w/d), Düsseldorf

L'Oréal

L’Oréal ist mit weltweit 32 Marken, Standorten in über 130 Ländern und einem Umsatz von €25,3 Mrd. Weltmarktführer in einem sehr dynamischen Wachstumsmarkt – dem Beauty Business. Rund 82.900 Mitarbeiter sind rund um den Globus bei L’Oréal beschäftigt, davon 2.200 in Deutschland, einem der strategischsten Märkte der L’Oréal Gruppe. L’Oréal gehört zu den Top Arbeitgebern in Deutschland (Universum 2016).

Ihre Aufgaben

*Übergeordnetes Ziel *

Die Marken- und Aktivierungsstrategie für Professional Products Division Österreich definieren und steuern unter Berücksichtigung der HUB-Ausrichtung und der länderspezifischen Bedürfnisse, um zu einem kontinuierlichen Wachstum der Marken und der Kundenbeziehung beizutragen.

Kern-Aufgaben im Detail

  • Definieren der Aktivierungsstrategie und steuern der Markenstrategie
  • Erstellen des Jahresbudgets mit dem Market Director,
  • Umsetzen der Markenstrategie in die Praxis, Sicherstellen und Monitoring der lokalen Entwicklung von Projekten
  • Konzipieren, entwickeln und implementieren der lokale Marketing-/Markenaktivierungsstrategien, um den Absatz über alle Kanäle zu maximieren
  • Portfolio-Management: Das lokale Produktportfolio managen, um das Angebot zu maximieren und ergänzende Produkteinführungen zu identifizieren und voranzutreiben
  • Verantwortliche Leitung der Marketing-Mix-Strategien (IMC/360/Digital/Retail/Medien) und Anpassung der Kommunikation (Bildmaterial, digital, Point of Sales)
  • Sicherstellen, dass die spezifischen österreichischen Bedürfnisse stets berücksichtigt werden
  • Analyse der Kunden-/Kanalentwicklung und Ergreifen von Maßnahmen (die operative Umsetzung liegt beim Brand Activation Manager)
  • Analyse, Nachverfolgen und Überwachen der Verkaufs-KPIs zur Optimierung des Sell-Outs
  • Market & Consumer Insights: Steuern der Zusammenstellung und Analyse von Verbraucherund Markteinblicken, um sicherzustellen, dass die Entwicklung neuer Produkte mit den Bedürfnissen des Landes übereinstimmt.
  • Kooperative Führung: Fördern der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern
  • People Management: Das Team aufbauen, führen und einbinden. Die Teammitglieder individuell entwickeln und coachen durch individuelle Entwicklungspläne.

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • ca. 5 Jahre Berufserfahrung
  • Verständnis von Vertriebsabläufen
  • analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Stakeholder& funktionsübergreifendes Management
  • Strategische Agilität
  • Begeisterungsfähigkeit, Kontaktfreude & Eigenständigkeit
  • Project Management, Organisationsgeschick und Flexibilität

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven

Bewerben

Offre archivée le 18/10/2021