Offre archivée le 20/07/2022

Retail Manager – Region Nord (w/m/d), Hamburg

L'Oréal

L’Oréal ist mit weltweit 32 Marken, Standorten in über 130 Ländern und einem Umsatz von €25,3 Mrd. Weltmarktführer in einem sehr dynamischen Wachstumsmarkt – dem Beauty Business. Rund 82.900 Mitarbeiter sind rund um den Globus bei L’Oréal beschäftigt, davon 2.200 in Deutschland, einem der strategischsten Märkte der L’Oréal Gruppe. L’Oréal gehört zu den Top Arbeitgebern in Deutschland (Universum 2016).

Ihre Aufgaben

  • Übernahme von Verantwortung für die Verwaltung einzelner Besuche (z.B. Grundlagenschulungen, Optimierung des Merchandisings, Sell-out-Aktivitäten usw.) ​
  • Zuständig für die Verwaltung von Sell-out/Sell-in basierend auf festgelegten Standards​
  • Planung, Durchführung und Koordination von Schulungen
  • Zuständigkeit für das gesamte Merchandising ​
  • Unterstützung von Stakeholdern und Beziehungen zu Großkunden
  • Verwaltung und Organisation der Werbeflächen für regelmäßige Promotion und Animationen
  • Ausführung von definierten Feldstandards​
  • Durchführung eines aktives Performancemanagements (SO, Retail KPI's, Potenzialund Wachstumsanalysen)​
  • Sicherstellen eines soliden Beziehungsmanagements mit den Filialleitern​
  • Verantwortlich für Kostenund Budgetmanagement

Ihr Profil

  • Fähigkeit zur Identifizierung/Auswertung/Förderung neuer geschäftlicher Möglichkeiten, um den Absatz anzukurbeln ​
  • Fähigkeit zur Erarbeitung von Best Practices​
  • Tiefgehende Produktkenntnisse in Bezug auf Marken und Kunden​
  • Kenntnisse in Bezug auf Schulungsmethoden​
  • Fähigkeit zur Identifizierung und Nutzung von Sell-out-Treibern​
  • Verstehen von Kundenmitteilungen (Sell-in/Sell-out) und Fähigkeit zur Ableitung von Maßnahmen ​
  • Gutes Verständnis für IT-Systeme (Teams, MS Office, IPHONE, IPAD usw.)​
  • Führerschein Klasse 3

Unser Angebot

  • Eine Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven

Bewerben

Offre archivée le 20/07/2022