Referatsleiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit und externe Kooperationen, Saarbrücken

Université franco-allemande / Deutsch-Französische Hochschule

Postulez maintenant Retour
Retour aux résultats

Lieu(x)

Sarrebruck

Référence

CE7362OG
Postulez maintenant

Referatsleiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit und externe Kooperationen, Saarbrücken

CDI
Éducation & enseignement
Service public
Communication
Offre archivée le 29/11/2022
 

Université franco-allemande / Deutsch-Französische Hochschule

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) ist eine 1997 von Deutschland und Frankreich gegründete, paritätisch finanzierte völkerrechtliche Einrichtung mit eigener Rechtspersönlichkeit. Ihre Mission besteht u.a. in der Förderung der Hochschulbeziehungen zwischen Deutschland und Frankreich sowie der Durchführung bi-nationaler Projekte im Bereich Hochschulbildung und Forschung, insbesondere Studienprogramme auf Bachelor- und Masterebene sowie Doktorandenausbildungen. Der Verwaltungssitz ist in Saarbrücken.

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) sucht für ihr Generalsekretariat in Saarbrücken einen

Referatsleiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit und externe Kooperationen

Die unbefristete Stelle in Vollzeit ist im Rahmen einer Nachfolgebesetzung zum nächstmöglichen Termin zu besetzen.

Ihr Aufgabenbereich

  • Führung und strategische Weiterentwicklung des Referates Öffentlichkeitsarbeit und externe Kooperationen mit ca. 6-8 Mitarbeiter*innen in fachlicher und personeller Sicht
  • Entwicklung, Ausbau und Umsetzung interner und externer Kommunikationsstrategien
  • Ausbau und Betreuung der Kommunikation im bestehenden Netzwerk von Partnern aus Hochschul-, Forschungs-, Wirtschafts-, öffentlichen sowie privaten Institutionen und Vereinen
  • Strategische Entwicklung und Betreuung der Studierendenakquise und der Alumnivereine
  • Verantwortliche Betreuung und Organisation der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Jahresberichte, Newsletter, Pressemitteilungen etc.)
  • Eventmanagement (Netzwerkveranstaltungen, Business Dinner, Preisverleihungen, Messen, Deutsch-Französisches Forum etc.)
  • Budgetplanung und -verwaltung
  • Ansprechpartner*in und für die Hochschulleitung für alle die Bereiche „Öffentlichkeitsarbeit und externe Kooperationen“ betreffenden Themen und Projekte
  • Teilnahme an Leitungs- und Gremiensitzungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen Marketing, Kommunikations- und Medienwissenschaften, Journalismus, Publizistik oder einer vergleichbaren Studienrichtung bevorzugt mit binationalem Abschluss
  • Berufserfahrung in der institutionellen Öffentlichkeitsarbeit und der Netzwerkbetreuung
  • Bestätigte Erfahrung in der Personalführung
  • Interesse an aktuellen innovativen hochschul-, wissenschafts- und forschungsrelevanten Themen
  • Erfahrung in Hochschul-/Forschungseinrichtung oder Unternehmen/internationaler Organisation
  • Analytische Fähigkeiten, Eigeninitiative und eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Aufgeschlossenheit und Kommunikationsstärke, Teamgeist und Beitragskultur
  • Bestätigte konzeptionelle und redaktionelle Fähigkeiten und ein sehr gutes Ausdrucksvermögen
  • Interkulturelle Erfahrungen im deutsch-französischen Umfeld sowie Kenntnisse der deutschen und französischen Arbeitskultur
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Erfahrung im Umgang mit digitalen und herkömmlichen Medien
  • Versierter Umgang mit den gängigen Office-Programmen
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache, schriftlich und mündlich, idealerweise auf muttersprachlichem Niveau
  • Gute Englischkenntnisse

Vergütung / Dauer der Einstellung

Die Vergütung lehnt sich dem TVöD (Bund) an und erfolgt nach Entgeltgruppe 14.

Bewerben

Offre archivée le 29/11/2022

 
Sarrebruck map