Connexion-Emploi

Le site emploi franco-allemand

Offre archivée le 27/02/2017

Projektbeauftragte/r für deutsch-französische und internationale Begegnungen, Niederbronn-les-Bains

Centre International Albert Schweitzer

Für eine ab sofort zu besetzende Position in der Internationalen Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Albert-Schweitzer, F-67110 Niederbronn-les-Bains (Dienstsitz) sucht der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. eine / einen Projektbeauftragte/n für deutsch-französische und internationale Begegnungen

Die Stelle ist unbefristet. Grundvoraussetzung ist die Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und der friedensfördernden Idee des Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung von Lenkungsund Koordinationsaufgaben des Projekt-managements zur Durchführung von deutsch-französischen und internationalen Bildungsprojekten
  • Erarbeitung und Weiterentwicklung von Grundlagen und Strategien für die Bereiche der schulischen und außerschulischen Jugendund Erwachsenen¬bildungsarbeit im europäischen Kontext
  • Projektbezogene Fördermittelbeschaffung, Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Gewinnung von Partnerorganisationen
  • Erarbeitung und Umsetzung von Maßnahmen zur Steigerung der öffentlichen Wahrnehmung und damit Steigerung der Hausbelegungen
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Weiterentwicklung von Programm-Modulen unter besonderer Berücksichtigung der historischen Gegebenheiten der Region und der angegliederten Kriegsgräberstätte, Forschungsund Recherchearbeiten zur historischen Aufarbeitung, Erarbeitung von Ausstellungsangeboten
  • Wahrnehmung von Aufgaben zur Betreuung der Kriegsgräberstätte Niederbronn-les-Bains, wie etwa Besucherund Veranstaltungsbetreuung bei Gedenkveranstaltungen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (erziehungswissenschaftliche, interkulturelle, europäische und /oder geschichtswissenschaftliche Fachrichtung)
  • Berufserfahrung in der Jugendund Erwachsenenbildungsarbeit und der pädagogischen Jugendgruppenbetreuung
  • Fähigkeiten zum strategisch-konzeptionellen Denken, in der Kommunikation und im Projektmanagement
  • Fremdsprachennachweise: Deutsch, Französisch und Englisch verhandlungssicher
  • Gute PC-Kenntnisse und praktische Fähigkeiten im MS-Office-Bereich
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden
  • Führerschein entsprechend Klasse B.

Wir bieten Ihnen

  • Ein anspruchsvolles und dynamisches Arbeitsfeld, in dem Sie sich mit hoher Eigenständigkeit bewegen
  • Eine Vergütung entsprechend der Tabelle der Gesamtvergütung für Frankreich (5 C) auf der Basis einer 35-Stunden-Woche

Bewerben

Offre archivée le 27/02/2017