Le site emploi franco-allemand

Offre archivée le 08/09/2021

Mitarbeiter (m/w/d) Compliance, Oberndorf

Heckler & Koch

Heckler & Koch ist ein weltweit führender Hersteller von Handfeuerwaffen mit festen Wurzeln am Standort Deutschland. Seit mehr als 60 Jahren ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für Sicherheitskräfte, Polizei und Sondereinsatzkräfte der NATO und NATO-assoziierter Staaten.

Die Position

  • Sie sind Mitglied des Compliance-Teams, das sich in der Regel aus 2 nationalen Compliance-Botschaftern pro Tochtergesellschaft zusammensetzt, und berichten an den Compliance Officer der H&K AG
  • Übergeordnete Ziele des Bereichs Compliance sind die Einhaltung gesetzlich vorgeschriebener sowie freiwillig auferlegter Maßnahmen zur Sicherstellung einer gesetzeskonformen Geschäftstätigkeit von Heckler & Koch, seiner verbundenen Unternehmen und aller Mitarbeiter sowie die Förderung einer positiven Außenund Innenwirkung der Gesellschaft durch Vermeidung und Aufarbeitung von Risiken des illegalen, unethischen oder unangemessenen Verhaltens und dessen Folgen

Ihre Aufgabe

  • Unterstützung im Aufbau des Compliance-Management-Systems (CMS)
  • Durchführung von Compliance-Risk-Assessments
  • Kontrolle und Weiterentwicklung des internen Prozesses zur Umsetzung interner Vorschriften wie etwa des Verhaltenskodex oder von Richtlinien
  • Koordination und Interaktion mit verschiedenen Geschäftsbereichen wie Vertrieb, Einkauf oder Finanzen, sowie mit Schnittstellenbereichen wie etwa Recht, Exportkontrolle, Risikomanagement, interne Revision oder internes Kontrollsystem
  • Administration der Compliance-Hotline
  • Administration und Durchführung von Geschäftspartnerprüfungen
  • Organisation u. ggf. Durchführung von Compliance-Schulungen unterschiedlicher Formate (/Präsenz-, Online-Schulungen, E-learning) zu gesetzlichen Rahmenbedingungen und internen Compliance-Vorgaben
  • Unterstützung von Korrekturmaßnahmen bei Compliance-Verstößen
  • Unterstützung bei der Konsolidierung der Compliance-Aktivitäten für die Berichterstattung an den Aufsichtsrat und die Geschäftsleitung

Ihr Profil

  • Idealerweise abgeschlossenes Studium in Rechts- oder Betriebswirtschaft bzw. vergleichbare wissenschaftliche oder kaufmännische Ausbildung
  • Mindestens 1-2 Jahre Erfahrung im Bereich Compliance
  • Alternativ: mindestens 2-3 Jahre Erfahrung in Schnittstellenbereichen wie Recht, Innenrevision, Risikomanagement oder interne Kontrollsysteme
  • Kenntnisse über gesetzliche und regulatorische Vorgaben, möglichst in der Verteidigungsindustrie
  • Projektmanagementkenntnisse wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Französisch von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office und den modernen Medien
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie ein souveräner und überzeugender Auftritt
  • Professionelle Sorgfaltspflicht, Verschwiegenheit, Integrität und Objektivität, Vertrauenswürdigkeit, ganzheitliches Denken, Koordinationsund Kommunikationsfähigkeiten, Teamgeist

Was wir bieten

  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Attraktive Arbeitszeitmodelle
  • Zuschuss zur Betriebskantine
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Bewerben

Offre archivée le 08/09/2021