Offre archivée le 16/09/2022

Function Owner (m/w/d), Kronach

Valeo

Als Teil der Valeo-Gruppe bieten wir die ideale Plattform für Ihre berufliche sowie persönliche Weiterentwicklung mit langfristiger Perspektive. peikers technologische Expertise gepaart mit Valeos globaler Präsenz und Know-how im Bereich Bordelektronik ermöglicht es Automobilherstellern Lösungen für neue Telematiksysteme im Fahrzeug anzubieten. Diese erwecken dank schnellem und zuverlässigem Datenaustausch im Fahrzeug das „Connected Car” zum Leben. Wir stellen damit die in diesem Wachstumsmarkt benötigte Hochgeschwindigkeitskonnektivität und Cybersicherheit bereit. Insbesondere gelingt dies mit unseren Produkten, die Fahrzeuge untereinander oder mit der Infrastruktur verbinden und die bereits mit dem mobilen Breitbanddienst LTE-Advanced (4G+) und höher kompatibel sind."

Aufgaben

  • Function Owner sind technische Projektleiter mit Verantwortung für eine Funktion einer Front Kamera. Beispiele für Funktionen sind Objekterkennung, Spurerkennung, automatisches Abblendlicht, Kalibration, Verschmutzungserkennung
  • Abstimmungen VALEO intern und mit den Kunden Vertretern
  • Definition und Spezifikation des Funktionsverhaltens und der entsprechenden Roadmap
  • Zusammenarbeit mit anderen Function Owners, Systemarchitekten, Software Architekten, Algound Hardware Experten
  • Sicherstellen der Umsetzbarkeit in Absprache mit den Fachabteilungen am Standort Kronach und anderen Standorten
  • Mitarbeit an Angeboten
  • Erstellen von Anforderungsdokumenten in DOORS unter Berücksichtigung und in Abstimmung mit internen und externen Kunden
  • Definieren der Testszenarien und Gewährleisten der Durchführung der Tests durch Fachabteilungen
  • Durchführen von Fahrzeugund HIL-Tests sowie Analyse von Fehlermeldungen
  • Auswertung von internen und externen Traces aus Fahrzeugtests
  • Durchführung von Tests im Fahrzeug
  • Erstellung von Patenten

Profil

  • Abgeschlossenes Studium im Fachbereich Informatik, Elektrotechnik, Physik, Robotik oder vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrung mit Automotive Steuergeräteentwicklung und idealerweise Sensoren der Fahrerassistenz
  • Ausgeprägte System-Designkompetenz
  • Erfahrung in Anforderungsmanagement in DOORS
  • Kenntnisse in einem der Bereiche Videoverarbeitung, Computer Vision, SLAM, Robotik, Laser Scanner
  • Sehr gute Deutschsowie fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturiertes, analytisches Vorgehen, Eigeninitiative, Kreativität
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten
  • Spaß am Umgang mit Fahrzeugen

Bewerben

Offre archivée le 16/09/2022