Fertigungsleiter (m/w/d), Karlsruhe

L'Oréal

Postulez maintenant Retour

Offre archivée le 11/01/2023

Fertigungsleiter (m/w/d), Karlsruhe

CDI
Ingénierie, Technique, Sciences, Santé
Ingénieur
Publiée depuis plus de 4 semaines
 

L'Oréal

L’Oréal ist mit weltweit 32 Marken, Standorten in über 130 Ländern und einem Umsatz von €25,3 Mrd. Weltmarktführer in einem sehr dynamischen Wachstumsmarkt – dem Beauty Business. Rund 82.900 Mitarbeiter sind rund um den Globus bei L’Oréal beschäftigt, davon 2.200 in Deutschland, einem der strategischsten Märkte der L’Oréal Gruppe. L’Oréal gehört zu den Top Arbeitgebern in Deutschland (Universum 2016).

Ihre Aufgaben

  • Unter Einhaltung von Sicherheitsund Qualitätsstandards stellen Sie die Planrealisierung der Fertigung sicher und beachten die vorgegebenen Ziele zu Kosten, Performance, Produktivität, Investitionen, Effizienz und Personalplanung
  • Sie fördern und koordinieren die Zusammenarbeit zwischen Bandarbeitern, Fabrikanten, Technikern, Gruppenleitern und Kurzplanern
  • Sie beraten zu technischen Fragestellungen und wirken bei der Festlegung von Investitionsentscheidungen mit
  • Durch die Analyse von Kennzahlen leiten Sie Maßnahmen ab, die den Wirkungsgrad und die Effizienz der Fertigung steigern
  • Im Bedarfsfall vertreten Sie die UP-Leitung
  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung von Best-Practice-Lösungen im Fertigungsbereich in Bezug auf kontinuierliche Verbesserungsprozesse sowie technischen Neuerungen
  • Sie führen und entwickeln Ihr Team entsprechend den internen und externen Anforderungen weiter
  • In Absprache mit der UPund technischen Leitung definieren Sie Verbesserungsmaßnahmen und koordinieren deren Umsetzung
  • Sie verantworten die Personalplanung der Fertigung
  • Sie agieren als Vorbildfunktion in der Zusammenarbeit mit anderen Unternehmensbereichen

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium, idealerweise Wirtschaftsingenieuroder Chemieingenieurswesen
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Produktion, Planung und Logistik und den damit verbundenen Prozesskenntnissen
  • Fundierte betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse sind von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office sowie SAP und FlexNet
  • Ausgeprägte Führungskompetenz, verbunden mit einer sehr hohen Sozialkompetenz und der Fähigkeit, Mitarbeiter/-innen zu motivieren und weiterzuentwickeln
  • Integrative Persönlichkeit mit ausgeprägter Kooperations-/ und Kommunikationsfähigkeit
  • Unternehmerische und strategische Denkweise

Unser Angebot

  • Eine unbefristete Arbeitsanstellung in einem krisenresistenten, wachsenden Markt mit einem umfassenden Angebot an Sozialleistungen
  • Eine attraktive und wettbewerbsorientierte Vergütung sowie ein freiwilliges Profitsharings
  • Individuelle persönliche und fachliche Weiterentwicklung, eine steile Lernkurve, starker Teamgeist und eine offene, kooperative Unternehmenskultur
  • Vielfältige, nationale und internationale Perspektiven

Bewerben

Offre archivée le 11/01/2023