Projektbeauftragte/r Zertifizierung und Teamer- Datenbank; bi- und trilaterale Grundausbildungen, Praktikantenstipendien (m/w/d), Berlin

OFAJ / DFJW

Apply now Back
Back to results page

Company

OFAJ / DFJW

Place(s)

Berlin

Reference

CE6026OG
Apply now

Projektbeauftragte/r Zertifizierung und Teamer- Datenbank; bi- und trilaterale Grundausbildungen, Praktikantenstipendien (m/w/d), Berlin

Fixed-term
Associations
Education
Administration
Executive assistant
Teacher
Registry
Offer archived at 26/04/2024
 

OFAJ / DFJW

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit vier Standorten in Berlin, Paris, Saarbrücken und Straßburg. Es wurde 1963 auf der Grundlage des Élysée-Vertrags gegründet. Das DFJW hat die Aufgabe, die Beziehungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich innerhalb eines erweiterten Europas zu fördern. Gemeinsam mit seinen Partnern trägt es zur Vermittlung der Kultur des Nachbarlandes bei, stärkt das interkulturelle Lernen und unterstützt die berufliche Qualifizierung junger Menschen. Darüber hinaus fördert das DFJW grenzüberschreitende Projekte für bürgerschaftliches Engagement, sensibilisiert für die besondere Verantwortung Deutschlands und Frankreichs in Europa und motiviert junge Menschen, die Partnersprache zu erlernen.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk sucht für das Referat „Interkulturelle Aus- und Fortbildung“ eine/n

Projektbeauftragte/r Zertifizierung und Teamer-Datenbank; bi- und trilaterale Grundausbildungen, Praktikantenstipendien (m/w/d)

Die Teilzeitstelle (20 Stunden pro Woche) mit Dienstort Berlin ist im Rahmen einer Mutterschaftsvertretung ab sofort und befristet bis zum 11. August 2024 zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich.

Hauptaufgaben

Projekt Zertifizierung und Teamer-Datenbank:

Zertifizierung in interkulturellen Jugendleiter-Grundausbildungen

  • Leitung der Steuerungsgruppe Zertifizierung
  • Beratung der Partnerorganisationen
  • Erstellung von Informationsmaterial
  • Bearbeitung von Anträgen und Verwendungsnachweisen für bi- und trilaterale Grundausbildungen
  • Öffentlichkeitsarbeit für Jugendleiter-Grundausbildungen
  • Bearbeitung von Anträgen und Verwendungsnachweisen für Praktikanten- Stipendien im Rahmen der Zertifizierung in Grundausbildungen
  • Begleitung der Ausbilder/-innen

Gesamtkoordination des Projekts

  • Zusammenarbeit und inhaltliche Abstimmung mit dem Bereich Sprache im Hinblick auf Sprachanimations- und Gruppendolmetscherzertifikate; mit dem Bereich Pädagogik auf BAFA-Juleica
  • Inhaltliche Weiterentwicklung des Projekts: Teilnahme an Veranstaltungen zur Validierung von Kompetenzen im Bereich non-formalen Lernens
  • Beratung der Nutzer der Teamer-Datenbank
  • Technische Aspekte: Ausstellung aller Zertifikate, Verwaltung und Pflege der Teamer-Datenbank, Pflege der Internetseite und Vorarbeit für ein Upgrade dieser Website
  • Öffentlichkeitsarbeit für die Teamer-Datenbank und die zertifizierten Ausbildungen
  • Verwaltung des Budgets

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und der französischen Sprache in Wort und Schrift (Mindestens Niveau C1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Pädagogik besonders in der non-formalen und erwachsenen Bildung, Kenntnisse über das Zertifizierungsverfahren im außerschulischen Bereich, Ausgezeichnete Beherrschung von Projektmanagementtechniken
  • Kenntnisse des Trägernetzwerks des DFJW im ausserschulischen Bereich
  • Teamgeist und selbstständiges Arbeiten
  • sorgfältiges und organisiertes Arbeiten

Wir bieten

  • Eine Tätigkeit mit Sinn mit dem Ziel, dem Dialog zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich neue Impulse im Rahmen eines erweiterten Europas zu geben
  • Einen Orientierungsplan, der die Ziele des DFJW regelmäßig aktualisiert
  • Ein offenes und engagiertes Team in einem interkulturellen deutsch-französischen Umfeld
  • Ein jährlich aufgestelltes Fort- und Weiterbildungsangebot
  • Ein internes Bewerbungsverfahren, dass die interne Mobilität fördert
  • Entlohnung nach Personalstatut mit regelmäßigem Aufrücken durch Betriebszugehörigkeit
  • 13. Monatsgehalt, Verpflegungszuschuss, sowie familienbezogene Leistungen
  • Flexible Arbeitszeiten und die Garantie einer guten Work-Life-Balance
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Die Möglichkeit zur Telearbeit nach einer Einarbeitungsphase.

Bewerben

Offer archived at 26/04/2024

 
Berlin map

These jobs might also interest you:


Institut français d’Allemagne

Institut français d’Allemagne

BNP Paribas

Kitanelle Coccinelle