Offer archived at 24/08/2022

Operational Permanent Control Officer – Central Functions / Fraud Coordinator (m/w/d), Oberhaching

BNP Paribas

DAB BNP Paribas ist die Bank für unabhängige Vermögensverwalter, Fondsvermittler, Anlageberater und institutionelle Kunden. In Deutschland führen bereits mehr als 60% aller bei der BaFin zugelassenen Finanzportfolioverwalter ihre Endkundendepots bei uns. Damit sind wir in diesem Segment der klare Marktführer! Für unsere Kunden sind wir heute ein stärkerer Partner denn je: Als Teil des großen Netzwerkes unserer Muttergesellschaft, der französischen BNP Paribas.

Aufgaben

  • Sicherstellung der effizienten Umsetzung der Kontrollund Risiko-Strategie sowie der entsprechenden Instrumente entsprechend der BNPP Gruppenvorgaben, aufsichtsrechtlichen Anforderungen und lokalen Erfordernissen im Bereich Central Functions (Human Resources, Credit Risk, Procurement, Facility Management, Legal, u. a.)
  • Überwachung der Umsetzung der Permanentkontrollen und Durchführung von Kontrollen im Bereich Central Functions entsprechend der definierten Kontrollpläne
  • Sicherstellung von Ursachenanalysen und Fehlerbehebungen bei Kontrollfeststellungen oder Schadensfällen
  • Definition von geeigneten Mitteln und Verfahren zur Risikominimierung und Überwachung von entsprechenden Aktionsplänen
  • Durchführung von Trainings zur Schaffung einer verantwortungsvollen Kultur im Umgang mit Risiken
  • Verantwortung des OPC-Berichtswesens für den Bereich Central Functions
  • Identifizierung der Geschäftsprozesse und Erstellung eines Prozessregisters
  • Umsetzung der Grundsätze und Gruppenvorgaben in Bezug auf Funktionstrennungen („segregation of duties rules“), insbesondere hinsichtlich der IT-Zugriffsrechte
  • Aufbau eines Berichtswesens, das die Bereiche Risiken, Prozesse, Kontrollen, operative Schadenfälle, Auditempfehlungen und Maßnahmen umfasst
  • Meldung, Erfassung und Bearbeitung der Schadensfälle im Zusammenhang mit den sonstigen strafbaren Handlungen (Fraud)
  • Identifikation und Beurteilung der Risiken im Zusammenhang mit den sonstigen strafbaren Handlungen im Rahmen des Risk Control Self Assessment (Fraud)
  • Regelmäßiges und adhoc Reporting an die Geschäftsleitung und Kontrollfunktionen
  • Erfassung, Monitoring und Bearbeitungvon Aktionspläne im Zusammenhang mit sonstigen strafbaren Handlungen (Fraud)

Profil

  • Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Umfangreiche Erfahrung im Risikomanagement oder Audit
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit zur Interpretation von Daten
  • Ausgeprägtes Verständnis von regulatorischen sowie Compliance-Themen und -Strategien
  • Überzeugendes, souveränes und verbindliches Auftreten
  • Konfliktfähigkeit, um das Risikocontrolling mit der richtigen Mischung aus professioneller Distanz und ergebnisorientierter Unterstützung zu vertreten
  • Überzeugendes, souveränes und verbindliches Auftreten und Durchsetzungsstärke
  • Routinierter Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln und Tools
  • Gute Englischkenntnisse und erste Erfahrungen im internationalen Umfeld

Bewerben

Offer archived at 24/08/2022