Die Stellenanzeige wurde am 18/08/2022 archiviert.

Sachbearbeiter (m/w/d) für deutsch-französische Kooperationsprojekte - IT und Digitale Medien, Saarbrücken

Université franco-allemande / Deutsch-Französische Hochschule

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) ist eine 1997 von Deutschland und Frankreich gegründete, paritätisch finanzierte völkerrechtliche Einrichtung mit eigener Rechtspersönlichkeit. Ihre Mission besteht u.a. in der Förderung der Hochschulbeziehungen zwischen Deutschland und Frankreich sowie der Durchführung bi-nationaler Projekte im Bereich Hochschulbildung und Forschung, insbesondere Studienprogramme auf Bachelor- und Masterebene sowie Doktorandenausbildungen. Der Verwaltungssitz ist in Saarbrücken.

Die Deutsch-Französische Hochschule (DFH) sucht für ihr Referat „IT und Digitale Medien“ in Saarbrücken einen Sachbearbeiter (m/w/d) für deutsch-französische Kooperationsprojekte in Teilzeit (50 %)

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Termin zu besetzen und ist bis zum 28.02.2023 befristet.

Sie unterstützen den Bereich Digitale Medien bei den Vorbereitungen und der Umsetzung zweier aktuell konkret anstehender Projekte im Rahmen der deutsch-französischen Kooperationen: zum einem dem im Jahr 2023 anstehenden 60-jährigen Jubiläum des Elysée-Vertrags und zum anderen dem im Dezember 2022 geplanten deutsch-französischen Forschungsforum.

Die zeitlich befristete Projektstelle bietet Ihnen neben den gestalterischen Möglichkeiten einen abwechslungsreichen Einblick in die Arbeit einer Institution, die seit mehr als 20 Jahren die Hochschul- und Forschungskooperationen zwischen Frankreich und Deutschland organisiert und fördert.

Ihr Aufgabenbereich umfasst u.a.

  • Vor- und Nachbereitung der anstehenden konkreten Projekte
  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung der Kommunikationskonzepte und den entsprechenden Verwaltungsaufgaben
  • Unterstützung des Social-Media-Teams

Ihr Profil

  • Bachelorabschluss idealerweise im Bereich Geisteswissenschaften, interkulturelle Kommunikation, Medienwissenschaft, Übersetzung oder einem verwandten Fach
  • Redaktionelle Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Lust und Neugier auf digitale Kommunikation (vor allem Social Media und Web)
  • Proaktivität und Kreativität
  • Idealerweise können Sie erste Erfahrungen im Projektmanagement aufweisen
  • Sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit Microsoft-Office

Vergütung / Dauer der Einstellung

Die Vergütung der zeitlich bis zum 28. Februar 2023 befristeten Projektstelle erfolgt nach Entgeltgruppe 8 TVöD (Bund).

Bewerben

Die Stellenanzeige wurde am 18/08/2022 archiviert.