Die führende deutsch-französische Jobbörse

Projektbeauftragter - Teletandem 50% (m/w/d), Berlin

OFAJ / DFJW

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienste der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit Standorten in Paris und Berlin sowie einer Außenstelle in Saarbrücken. Im Jahr 1963 wurde das DFJW durch den Elysée-Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit gegründet. Seine Zielsetzung ist es, dem Dialog zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich neue Impulse im Rahmen eines erweiterten Europas zu geben.

Das Deutsch-Französische Jugendwerk sucht für das Referat „Interkulturelle Aus- und Fortbildung“ in Berlin eine*n

Projektbeauftragte*n „Teletandem“ 50% (m/w/d)

Die Teilzeitstelle (50%, 20 Stunden pro Woche) mit Dienstort Berlin ist ab dem 15. August 2021 befristet für drei Jahre zu besetzen. Eine Verlängerung ist möglich. Die Vergütung (inkl. 13. Monatsgehalt, Verpflegungszuschuss, jährliche Gehaltserhöhungen nach Dienstzugehörigkeit sowie familienbezogene Leistungen) und die Arbeitsbedingungen richten sich nach dem Personalstatut des DFJW.

Hauptaufgaben

  • Konzeption und Organisation von Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte (in Form von Präsenz– und Hybridveranstaltungen oder Online-Seminaren)
  • Konzeption und Organisation von Arbeitstreffen mit Projektpartnern
  • Kontaktpflege, Beratung und Unterstützung von Partnerschulen bei der Planung und Umsetzung ihrer digitalen Projekte
  • Entwickeln von Maßnahmen zur Erhöhung der Teilnehmendenzahlen auf der Tele-Tandem plaTTform.e, in Zusammenarbeit mit dem Bereich „Schulaustausch“ (Referat II)
  • Pflege und Ausbau des Fortbilder-Teams, Koordinierung und Unterstützung bei der Umsetzung unterschiedlicher Fortbildungsformate
  • Öffentlichkeitsarbeit und Werbung für Tele-Tandem, einschließlich der Redaktion und Pflege der Webseite www.tele-tandem.net auf Deutsch und Französisch
  • Administration, Pflege und Weiterentwicklung der Tele-Tandem-Plattform in Zusammenarbeit mit den externen technischen Dienstleistern
  • Erarbeitung pädagogischer Materialien bzw. Handreichungen (Print- und Online)
  • Entwicklung von relevanten Partnerschaften (z.B mit EducArte, eTwinning) und Mitarbeit bei der Entwicklung digitaler Schulpartnerschaften, beispielsweise zwischen Regionen und Académies

Erforderliche Kenntnisse und Fähigkeiten

  • Hochschulabschluss in einem relevanten Studienfach
  • Kenntnisse in Sprachanimation und Tandem-Methode
  • Erfahrungen in der Sprachdidaktik und/oder digitalen Pädagogik
  • Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von Fortbildungen, insbesondere im schulischen Kontext erwünscht
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Französisch (Mindestens Niveau C1 des europäischen Referenzrahmens in beiden Sprachen)
  • Fundierte Erfahrungen und Kenntnisse als Moodle-Trainer und/oder Adminstrator; Erfahrungen mit CMS Wordpress wünschenswert
  • sehr gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Team-Player*in
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Bewerben

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben und Lebenslauf) per E- mail bis zum 04. August 2021 unter Angabe der Referenznummer IV-51a-202106 im Betreff an die untenstehende Adresse.

Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW)
Office franco-allemand pour la Jeunesse (OFAJ)
Personalabteilung
candidatures@ofaj.org