Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Praktikum im Referat schulischer und außerschulischer Austausch, Berlin

OFAJ / DFJW

Was ist das Deutsch-Französische Jugendwerk?

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit Standorten in Paris, dem Sitz des DFJW, Berlin und in der 2014 eingeweihten Außenstelle Saarbrücken.

Die Gründung des DFJW geht auf den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, den „Elysée-Vertrag“, von 1963 zurück. Die Aufgabe des DFJW ist es, die Verbindungen zwischen jungen Menschen in Deutschland und Frankreich auszubauen und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen.

Das Referat „Schulischer und außerschulischer Austausch“ sucht für seinen Bereich „außerschulischer Austausch“ ab Juli 2019 eine/n Praktikanten/in

  • Praktikumsort: Berlin
  • Praktikumsdauer: mindestens fünf Monate, länger ist gewünscht (Voraussetzung: Pflichtpraktikum)
  • Stundenanzahl: 35 h / Woche
  • Aufwandsentschädigung: 577,50 € / Monat

Aufgaben

  • Unterstützung bei der Organisation, Teilnahme vor Ort sowie Redaktion der Dokumentation der Tagung für Vertreterinnen und Vertretern von Städtepartnerschaftsvereinen vom 11.-13. Oktober 2019 in Baunatal
  • Unterstützung bei der Aktualisierung unserer Datenbank in den Bereichen Städtepartnerschaft, Jugend und Kultur; Kontakt mit Partnern
  • Auswertung der Programme und Projekte des außerschulischen Bereichs für junge Menschen mit besonderem Förderbedarf1
  • Mitarbeit und Unterstützung des außerschulischen Bereichs bei allen alltäglichen Arbeiten der Programmförderung

Anforderungen

  • Eingeschriebene/r Student/in
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten
  • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Flexibilität
  • Redaktionelle Kompetenzen

Bewerben

Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf, die den erwarteten Ansprüchen ent-sprechen, werden bevorzugt behandelt.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben und Lebenslauf) per E-Mail unter der Angabe folgender Referenz BII-KL/072019 an: candidaturestage@ofaj.org