*** COVID-19: unser Team unterstützt Sie auch in herausfordernden Zeiten wie gewohnt ***

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Praktikum im Referat schulischer und außerschulischer Austausch, Berlin

OFAJ / DFJW

Was ist das Deutsch-Französische Jugendwerk?

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit Standorten in Paris, dem Sitz des DFJW, Berlin und in der 2014 eingeweihten Außenstelle Saarbrücken.

Die Gründung des DFJW geht auf den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag, den „Elysée-Vertrag“, von 1963 zurück. Die Aufgabe des DFJW ist es, die Verbindungen zwischen jungen Menschen in Deutschland und Frankreich auszubauen und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen.

Das Referat „schulischer und außerschulischer Austausch“ sucht für seinen Bereich „schulischer Austausch“ ab 01.07.2020 eine/n Praktikanten/in

  • Praktikumsort: Berlin
  • Praktikumsdauer: 6 Monate
  • Stundenanzahl: 35 Std. / Woche
  • Aufwandsentschädigung: Max. 600,60 €/ Monat (Aufwandsentschädigung in

der Höhe der in Frankreich gesetzlich geregelten monatlichen Praktikumsentschädigung)

Aufgaben

  • Unterstützung der logistischen Vorbereitung der Jahrestagung der Austausch- und Fremdsprachenreferent/innen des DFJW
  • Dokumentation/Auswertung der Tagung
  • Administrative Aufgaben
  • Kleinere Übersetzungsaufgaben
  • Unterstützung des gesamten Referats

Anforderungen

  • Status eingeschriebene/r Student/in
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch (Muttersprachlerniveau) und Französisch
  • Sehr gute redaktionelle Kenntnisse
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse
  • Teamfähigkeit und kommunikative Fähigkeiten
  • Organisationstalent und selbständiges Arbeiten

Bewerben

Das Praktikum muss Pflichtbestandteil Ihres Studiums sein. Folgendes Dokument muss von Ihrer Universität unterschrieben werden:

https://www.ofaj.org/media/confirmation-stage-obligatoire.pdf

Junge Menschen mit besonderem Förderbedarf, die den erwarteten Ansprüchen entsprechen, werden bevorzugt behandelt.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben und Lebenslauf) per E-Mail unter der Angabe folgender Referenz FV/202004 an: candidaturestage@ofaj.org