Die führende deutsch-französische Jobbörse

Praktikum im Referat Interkulturelle Aus- und Fortbildung, Berlin

OFAJ / DFJW

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) ist eine internationale Organisation im Dienste der deutsch-französischen Zusammenarbeit mit Standorten in Paris und Berlin sowie einer Außenstelle in Saarbrücken. Im Jahr 1963 wurde das DFJW durch den Elysée-Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit gegründet. Seine Zielsetzung ist es, dem Dialog zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich neue Impulse im Rahmen eines erweiterten Europas zu geben.

Das Referat „Interkulturelle Aus-und Fortbildung“ sucht für seinen Bereich „Pädagogische Aus-und Fortbildung“ ab Februar 2021 ein*e Praktikant*in:

  • Praktikumsort: Berlin
  • Praktikumsdauer: Pflichtpraktikum 6 Monate
  • Praktikumsbeginn: 1. (oder 15.) Februar 2021
  • Stundenanzahl: 35h/Woche
  • Vergütung: 577,50 € pro Monat

Aufgaben

Begleitung des Élysée-Prim-Programms (Grundschullehrkräfteaustausch):

  • Überarbeitung der Broschüre „Praktische Hinweise“ für die zukünftigen Teilnehmenden
  • Vorbereitung und Teilnahme an der Verteilungskommission am 11./12. März in Berlin (oder digital)
  • Zusammenfassung und Auswertung der Abschlussberichte des Jahres 2020/2021
  • Vorbereitung und Teilnahme an der Auswertungs- und Informationstagung vom 25.- 30.5.2021 in Duisburg
  • Vorbereitung der pädagogischen Tagung und des Sprachkurses (28. Juli bis 13. August 2021 in Berlin)
  • Aktualisierung der Liste ehemaliger Teilnehmenden

Weitere Aufgaben:

  • Unterstützung der Kolleginnen und Kollegen bei den laufenden Aktivitäten und bei allgemein auszuführenden Bürotätigkeiten, beim Korrekturlesen und Übersetzen verschiedener Dokumente sowie Teilnahme an Besprechungen

Profil

  • Eingeschriebene*r Student*in
  • Sehr gute Kenntnisse der französischen und deutschen Sprache
  • Interesse an interkultureller Pädagogik und früher Fremdsprachenvermittlung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse

Bewerben

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf) per Mail unter der Angabe der Referenz IV-DG/202012 an folgende Adresse: candidaturestage@ofaj.org