Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Praktikum - Content Marketing, Straßburg

ARTE GEIE

Sie möchten wissen, wie ARTE durch das Bewerben seiner Programminhalte neue Zuschauer anspricht und bindet?
Sie sprechen gut genug Deutsch und Französisch, um sich in einem deutsch-französischen Team einbringen zu können?
Dann ist ein Praktikum im Bereich Content Marketing genau das Richtige für Sie!

Sie erhalten Einblick in die folgenden Tätigkeiten:

  • Die Analyse der Programmplanung von ARTE und die Durchführung von Werbekampagnen für das Digitalangebot im Internet und auf Mobilgeräten (Display, Adwords, Social Media).
  • Die Koordinierung mit Kreativagenturen und Medien.
  • Das Follow-up der Sponsoring-Platzierungen und der von Partnern erhaltenen Gegenleistungen.
  • Die Organisation von Events.
  • Die Evaluierung von Werbemaßnahmen: Verfolgen der Abrufstatistiken (Tracking), Erstellen der Kampagnenberichte (Bilanz und Analyse der Reichweiten-KPIs).

Das bringen Sie mit

  • Sie sind während des Praktikums an einer Hochschule immatrikuliert.
  • Sie sind ein Fan der ARTE-Inhalte und wissen, wie man Communitys mit Videos anspricht und überzeugt.
  • Sie denken analytisch und synthetisch.
  • Sie begeistern sich für Teamarbeit.

Ihr Profil

  • Laufendes Bachelor-/Masterstudium in Digitalmarketing oder Kommunikation.
  • Schriftliche Beherrschung der deutschen oder französischen Sprache und gute Kenntnis der jeweils anderen Sprache. Englischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Kenntnis der Konzepte der Medienplanung.
  • Praktische Erfahrung mit Social Media Management.
  • Beherrschung der Bürosoftware (Excel, Powerpoint, Photoshop).

ARTE besetzt in Straßburg folgende Praktikumsstelle

Ein 4- bis 6-monatiges Praktikum ab August 2018 im Team für Content Marketing.

Bewerben

Sie sind motiviert?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte geben Sie im Anschreiben Ihren Wunschzeitraum für das Praktikum an.

Jetzt bewerben

ARTE GEIE fördert die Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung. Bewerbungen werden nach diesem Grundsatz geprüft.


Die Kontaktaufnahme von Dienstleistern ist untersagt!