Die Stellenanzeige wurde am 10/08/2022 archiviert.

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (m/w/d), Rastatt und Baden-Baden Balg

Klinikum Mittelbaden gGmbH

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (m/w/d), Rastatt und Baden-Baden Balg

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie im Klinikum Mittelbaden am Standort Rastatt und Baden-Baden Balg

Medizinisch-technische Radiologieassistenten (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit.

Es handelt sich um ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

Das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie versorgt die Klinikstandorte Baden-Baden Bühl und Rastatt-Forbach mit allen radiologischen Leistungen und bietet das gesamte Spektrum einer modernen Radiologie. Schwerpunkte des Instituts sind konventionelle Röntgenuntersuchungen, Spiral-Computertomographie (128-Zeilen-Spiral-CT), Magnetresonanztomographie (1,5 Tesla) und Angiographie mit vaskulären Interventionen. Zudem werden am Standort Rastatt in Kooperation mit der Neuroradiologie der Universität Heidelberg bei Patienten (m/w/d) mit akutem Schlaganfall zerebrale Thrombektomien 24/7 durchgeführt.

Freuen Sie sich auf

  • Eine Tätigkeit in einer modern ausgestatteten, volldigitalen Krankenhausradiologie
  • Eine gute und strukturierte Einarbeitung
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Eine attraktive Vergütung nach dem TVöD in Entgeltgruppe 9a. Zum Beispiel bei Vollbeschäftigung und drei Jahren Berufserfahrung im Ausbildungsberuf ein Einstiegsgehalt von circa 3.503 EUR brutto monatlich zuzüglich weiterer tariflicher Entgelte
  • Ein tolles und motiviertes Team
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten durch vielseitige Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf bspw. durch die Möglichkeit der Kinderbetreuung in den Ferien und die kostenfreie Teilnahme am Kindernotfallseminar
  • Betriebliche Altersvorsorge und Gewährung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements und JobRad
  • Mitarbeitercafeteria

Was für uns zählt

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse im Bereich der Angiographie sind wünschenswert
  • Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung sind für Sie eine Selbstverständlichkeit
  • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Freude am Beruf bringen Sie mit
  • Professionalität und Leidenschaft kombinieren Sie mit der Bereitschaft zur Teilnahme an Schicht- und Rufdiensten

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Der Ersatz von Aufwendungen gem. § 670 BGB wird hiermit ausgeschlossen.

Bewerben

Die Stellenanzeige wurde am 10/08/2022 archiviert.