Manager Gruppenrepräsentanz und Marktbeobachtung (w/m/d), Boulogne-Billancourt (bei Paris)

EnBW France SAS

Jetzt bewerben Zurück

Manager Gruppenrepräsentanz und Marktbeobachtung (w/m/d), Boulogne-Billancourt (bei Paris)

Unbefristeter Arbeitsvertrag
Energie
Kommunikation
Aktualisiert vor 2 Tagen
 

EnBW France SAS

EnBW (Energie Baden-Württemberg AG) ist einer der führenden Energieversorger Europas. Der Hauptsitz befindet sich in Karlsruhe. EnBW ist zu rund 95 Prozent im Besitz öffentlicher Akteure aus dem Bundesland Baden-Württemberg und beschäftigt rund 26.000 Mitarbeiter. Die EnBW ist mit über 5,5 Millionen Kunden und einem Umsatz von ca. 40 Milliarden Euro ein solider und anerkannter Akteur in der Energieerzeugung, -verteilung und -versorgung.

Bis 2025 will die EnBW die Hälfte ihres Erzeugungsportfolios aus erneuerbaren Energien gewinnen und hat sich für 2035 das Ziel der CO2-Neutralität gesetzt. Im Jahr 2021 betreibt die EnBW rund 5,1 GW an erneuerbaren Erzeugungskapazitäten, was 40 % der Gesamtleistung ihres Erzeugungsparks entspricht.

Um ihre Präsenz auf dem französischen Markt zu beschleunigen, übernimmt die EnBW im Jahr 2019 den Entwickler und Betreiber von erneuerbaren Wind- und Solarprojekten Valeco aus Montpellier und setzt sich damit in einem hochkompetitiven Umfeld durch. Valeco wird zum Geschäftsbereich „Wind- und Solarenergie“ des EnBW-Konzerns in Frankreich.

EnBW France ist die Repräsentanz des EnBW-Konzerns in Frankreich. Neben seiner Repräsentationsfunktion verfolgt das Büro den Ausbau und die Entwicklungen der verschiedenen französischen Märkte, die aufgrund ihrer Dynamik und ihres Entwicklungspotenzials von Interesse sein könnten.

EnBW (Hauptsitz Karlsruhe und Stuttgart/Deutschland) ist ein führender Energieversorger, der sich konsequent für die Energiewende und den Ausbau erneuerbarer Energien einsetzt.

Zur Unterstützung und Betreuung unserer Aktivitäten in Frankreich suchen wir:

Manager*in Gruppenrepräsentanz und Marktbeobachtung (w/m/d)

Aufgaben

Für die französische Niederlassung in Boulogne-Billancourt (92100), bei Paris und in Abstimmung mit dem Hauptsitz in Deutschland (Karlsruhe-Stuttgart) gehören zu Ihren Hauptaufgaben:

1. Vertretung der Interessen und der Positionierung des EnBW-Konzerns in Frankreich

  • Vertretung und Networking bei Vertretern aus dem Bereich der Wirtschaft, öffentlichen Institutionen, Verbänden, Gewerkschaften und weiteren Interessengruppen
  • Positionierung auf dem französischen Markt (Teilnahme und Erarbeitung von Stellungnahmen in Arbeitsgruppen, Konferenzen und Podiumsdiskussionen)
  • Sicherstellung der Schnittstellen der EnBW Gruppe zu den wichtigsten wirtschaftlichen, politischen und assoziativen Akteuren in Frankreich
  • In Abstimmung mit der zentralen Kommunikationsabteilung die Medienbeziehungen und den Bekanntheitsgrad gestalten, die Durchführung von Kommunikationsmaßnahmen (Pressemitteilungen, Interviews, Presse) sowie die Online-Präsenz
  • Umsetzung der konzerninternen Kommunikation über den französischen Markt und seine Entwicklungen sowie über die Aktivitäten der EnBW-Tochtergesellschaften.

2. Marktüberwachung

  • Regulatorische und wettbewerbsrechtliche Beobachtung, Markttrends, Nachrichten aus Politik und Gesetzgebung
  • Analyse von Studien und Identifizierung von Chancen und Risiken für den EnBW Konzern in Frankreich
  • Teilnahme an internen und externen Arbeitsgruppen

3. Unterstützung und Koordinierung der Frankreich-Strategie

  • Koordination mit den Vertretungen des EnBW-Konzerns in anderen europäischen Ländern, insbesondere in Brüssel und Berlin
  • Durchführung von Marktstudien für Frankreich zur Unterstützung anderer Einheiten und Abteilungen des EnBW-Konzerns
  • Koordination der verschiedenen Einheiten und Tochtergesellschaften des Konzerns auf französischer Ebene

Überzeugendes Profil

  • Master-Abschluss Typ Politikwissenschaften (Sciences Po) oder juristisches Hochschulstudium oder Ingenieurwesen oder Marketing
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Kommunikation und/oder der institutionellen Beziehungen
  • Erfahrungen im Zusammenhang mit erneuerbaren Energien und Kenntnisse des Energiemarktes sind von Vorteil
  • Gute redaktionelle Umgangsformen
  • Organisatorische Fähigkeiten, Beherrschung von Kommunikationsmitteln
  • Fließend Deutsch und Französisch in Wort und Schrift (Muttersprache) und gute Englischkenntnisse (verhandlungssicher)

Bewerben

Bewerbungen (Lebenslauf + Motivationsschreiben) bitte per Post an EnBW France SAS - 30-32 Avenue du Général Leclerc – F-92100 Boulogne-Billancourt adressieren und per E-Mail mit Angabe der Stellenbezeichnung im Betreff.

Jetzt bewerben