Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Bibliothekar (m/w), Paris

Deutsches Forum für Kunstgeschichte

Das Deutsche Forum für Kunstgeschichte in Paris (DFK Paris), ein Forschungsinstitut der öffentlich-
rechtlichen Max Weber Stiftung (MWS).

Die Aufgaben

  • Katalogisierung und Inventarisierung des Bibliotheksbestandes (Zeitschriften, Monographien, Ausstellungskataloge, graue Literatur) nach RDA mit Hilfe des Bibliothekssystems Aleph 500,
  • Abonnementverwaltung und Datenpflege der Zeitschriftensammlung (print/elektronisch),
  • Administration der digitalen Bibliothek, u.a. Pflege, Katalogisierung und Bereitstellung von elektronischen Ressourcen,
  • Betreuung der Bibliotheksbenutzer, Auskunftsdienst, Bereitschaft zur Dienstübernahme am Bibliotheksempfang im Rahmen der Öffnungszeiten sowie Mitarbeit bei allen bibliothekarischen Arbeiten.

Sie haben

  • ein Studium zum/zur Bibliothekar/-in erfolgreich absolviert,
  • vorzugsweise Berufserfahrung in einer wissenschaftlichen Fachbibliothek,
  • idealerweise ALEPH-Kenntnisse sowie Kenntnisse der RDA und RAK-WB,
  • analytisches Denken, Kreativität und Ausdauer,
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der französischen Sprache.

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer spannenden Forschungseinrichtung im Zentrum von Paris,
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team,
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • entsprechend Ihrer Berufserfahrung eine gute Bezahlung ab 3.600 € brutto monatlich,
  • ortsübliche Zusatzleistungen (gute Zusatzkrankenversicherung und Restaurantschecks).

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die MWS fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und setzt sich aktiv für die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Die Stelle ist grundsätzlich für Teilzeitarbeit geeignet.

Bewerben

Weitere Informationen zum DFK Paris erhalten Sie unter www.dfk-paris.org. Bei fachlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Jörg Ebeling (jebeling@dfk-paris.org). Administrative Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Ralf Nädele (rnaedele@dfk-paris.org). Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Motivation, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Abschlussurkunden) richten Sie bitte per Mail in einer PDF Datei bis zum 11. Februar 2018 an: jebeling@dfk-paris.org


Die Kontaktaufnahme von Dienstleistern ist untersagt!