Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Bizarre Einstellungstests bei der Personalauswahl in Frankreich: Wenn Pseudowissenschaft und Wahrsagerei zum Einsatz kommen

Graphologische Gutachten, "Morphopsychologie", Astrologie: Die Methoden sind abenteuerlich und umstritten und werden dennoch noch oft von französischen Personalvermittlern angewendet. Mit dem Risiko Bewerber aus ungerechtfertigten Gründen abzulehnen. Neben anderen extremen Praktiken sind irrationale Methoden viel häufiger im Bereich der Personalvermittlung zu finden, als man annehmen möchte.

Die Jobsuche in Frankreich | Die Personalsuche in Frankreich und Deutschland

Gängige Persönlichkeitstests in Frankreich: Welche Testverfahren und Eignungstest Firmen für die Einstellung von Bewerbern einsetzen

Welche Einstellungstests sind derzeit in Frankreich aktuell? Was sagen sie über einen Kandidaten aus? Kann man bei solchen Tests mogeln und seinen wahren Charakter verbergen? Damit Sie nicht unvorbereitet in ein Vorstellungsgespräch gehen, haben wir Olivier Jacquemond, Geschäftsführer der deutsch-französischen Personalvermittlung Eurojob Consulting, dazu befragt.

Die Jobsuche in Frankreich

Liste der französischen Jobportale: regionale und spezialisierte Stellenbörsen in Frankreich

Unsere Jobbörse Connexion-Emploi ist spezialisiert auf die Veröffentlichung von Stellenanzeigen in Frankreich und Deutschland für Bewerber mit Deutsch- oder Französischkenntnissen, die zusätzlich interkulturelle Erfahrung mitbringen. Wenn Sie perfekte französische Sprachkenntnisse besitzen, können Sie sich natürlich auch an andere spezialisierte Jobbörsen in Frankreich wenden, die offene Stellen sortiert nach Branchen oder Berufen anbieten.

Die Jobsuche in Frankreich
Liste der französischen Jobportale: regionale und spezialisierte Stellenbörsen in Frankreich

Wie lange dauert ein Bewerbungsverfahren in Frankreich?

"Ich habe vor fünf Tagen meine Bewerbung abgeschickt, und bis jetzt hat mir niemand geantwortet. Damit ist sie gestorben, oder?" "Wann nach meiner Bewerbung soll ich beim Personaler nachhaken?" So gut wie alle Bewerber stellen sich irgendwann einmal diese Fragen. Schließlich weiß man ja in der Regel nicht, was im Personalbüro eines Unternehmens gerade vor sich geht und in welchem Stadium sich die eigene Bewerbung gerade befindet. Etwas Licht ins Dunkel bringt eine europaweite Studie der Personalvermittlungsagentur Robert Half.

Die Jobsuche in Frankreich

[VIDEO] Welche Aussichten gibt es auf dem Arbeitsmarkt in Lyon (Rhône-Alpes) im Jahr 2015 für deutsche Bewerber?

Die französische Region Rhône-Alpes mit den Städten Lyon, Saint-Etienne und Grenoble gehört zu den beliebtesten und wirtschaftsstärksten Regionen Frankreich. Wirtschaftlich hat diese Region nur gegenüber dem Großraum Paris das Nachsehen. Dank der vielen dort angesiedelten deutschen Unternehmen ist sie selbstverständlich auch für deutschsprachige Bewerber interessant. Wie sieht die aktuelle Lage des Arbeitsmarktes in Rhône-Alpes aus? Welche Vorteile bietet diese Region? Welche Berufe verzeichnen eine starke Nachfrage für deutsche Kandidaten?

Jérôme Lecot, deutsch-französischer Recruiter, gibt Ihnen hierzu Tipps, so dass Sie sich optimaler bei Unternehmen aus der Region Rhône-Alpes bewerben können und sich einen besseren Überblick über den dortigen Arbeitsmarkt verschaffen können.

Die Jobsuche in Frankreich

Arbeiten in Paris: Zu hohe Lebenshaltungskosten?

Sie möchten sich in Paris bewerben und dort leben? Aber Ihre Freunde warnen Sie davor, in die französische Hauptstadt zu ziehen, mit dem Argument, die Lebenshaltungskosten wären dort viel zu hoch. Doch stimmt das auch? Eine von der Bank UBS durchgeführte Studie zur Kaufkraft in großen Städten überall auf der Welt scheint dieses Klischee in Frage zu stellen.

Die Jobsuche in Frankreich

Arbeiten in Paris: Frankreichs Hauptstadt ist unbeliebt

Jeder zweite Bewohner der Ile-de-France träumt davon, die französische Hauptstadt und ihre Umgebung zu verlassen. Aber ist das berufliche Gras anderswo wirklich grüner? Sicher ist, dass viele Pariser den Sprung in die Provinz zumindest wagen wollen. Das ist jedenfalls das Ergebnis einer Umfrage von CSA-Provemploi. Was aber sind die Gründe? Und wo zieht es die Menschen am ehesten hin?

Die Jobsuche in Frankreich

Wie eine Kompetenzbilanz Ihnen dabei hilft, Ihrer Karriere in Frankreich neuen Schwung zu verleihen

Für die Stellensuche in Frankreich ist die dort sehr häufig verwendete Kompetenzbilanz besonders wertvoll. Sie ermöglicht es, die eigenen Wünsche, Stärken und Schwächen zu kennen. Entdecken Sie hier, wozu die Kompetenzbilanz dient, wie sie abläuft und wo man sie machen kann.

Die Jobsuche in Frankreich

Wie kann man einen Ferien- oder Sommerjob in Frankreich finden?

Viele Jugendliche zieht es bereits nach Frankreich, noch ohne dass sie die Möglichkeit eines Studiensemesters oder gar den ersten Job haben. Ein Frankreich-Aufenthalt während der Ferien gepaart mit einem Nebenjob kann daher die Lösung sein, um Sprachkenntnisse zu vertiefen und zum ersten Mal zu erfahren, was ein kleines Stück finanzielle Eigenständigkeit bedeutet. Ab dem 16. Lebensjahr darf man in Frankreich offiziell arbeiten, doch auch für Studentinnen und Studenten bieten Nebenverdienste in Hotellerie, Gastronomie, Verwaltung, Animation und Saisonarbeit eine Verdienstquelle. Im Folgenden geben wir Ihnen Anhaltspunkte zu den gängigsten Nebenverdienstmöglichkeiten in Frankreich.

Die Jobsuche in Frankreich

Nach der Bewerbung in Frankreich geschickt nachhaken

Sie sind auf der Suche nach einer Stelle in Frankreich und verschicken pausenlos Bewerbungen. Sie freuen sich auf eine neue berufliche Herausforderung in Frankreich und sind daher auch entsprechend ungeduldig. Aber eine Rückmeldung der Unternehmen lässt auf sich warten. Das kennt wohl jeder, der sich schon einmal mit sorgsam ausgefülltem französischem „CV", also dem Lebenslauf, und dem Anschreiben „Lettre de motivation" beworben hat.

Die Jobsuche in Frankreich