Connexion-Emploi

Die führende deutsch-französische Jobbörse

Welche Berufe sind in Frankreich stark nachgefragt?

30. August 2011

Neben den bereits beschriebenen métiers en tension (Mangelberufen), gibt es auch Branchen, die erst in den nächsten Jahren vermehrt Mitarbeiter suchen werden oder aber, die durch einen Boom in der Branche zu den führenden Sektoren werden könnten und daher einen großen Bedarf an neuem Personal haben werden.

Métiers de demain: Berufe von morgen in Frankreich

Unter dem Begriff métiers de demain (Berufe von morgen), hat das Ministerium für Arbeit in Frankreich eine Übersicht online zur Verfügung gestellt, in der Tendenzen aller Branchen für die nächsten Jahre beschrieben werden. Dort finden Sie Antworten auf die Fragen, wie viele Berufstätige es in der jeweiligen Branche gibt, wie die Verteilung zwischen ungelernten Mitarbeitern und Fachkräften ist, wie die Situation für Berufsanfänger aussieht und welche Gehaltsstufen realistisch sind. Außerdem finden Sie unter dem Suchbegriff "Quels métiers progressent le plus?" eine Übersichtstabelle über die Branchen, die in den letzten Jahrzehnten am meisten dazugewonnen haben.

Eine sehr gute Möglichkeit mehr über die Berufe der Zukunft herauszufinden, ist der canal des métiers. Auf dieser Seite könnt Ihr zahlreiche Videos rund um Berufe und Branchen ansehen, und so eine Idee davon bekommen, in welchen Branchen in Frankreich es immer mehr Bedarf an Arbeitskräften geben wird und welche traditionellen oder innovativen Berufe in Zukunft immer wichtiger werden könnten.

Einer der großen aufstrebenden Wirtschaftszweige ist sicherlich - nicht nur in Frankreich - im Bereich der erneuerbaren Energien und der nachhaltigen Industrie, bei den sogenannten Green Jobs oder éco-métiers, zu finden.

Klicken Sie sich doch einfach durch die métiers de demain. Vielleicht ist ja auch Ihr Traumberuf von morgen dabei!