Verantwortliche Elektrofachkraft (m/w), Hamburg

Ort Deutschland, Hamburg
Branchen R&D, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften und Technik
Veröffentlicht am 25 November 2016
Referenz --

Siemens

Premier groupe européen de haute technologie, Siemens est présent en France depuis plus de 160 ans.
Anticipant les grandes tendances de notre société que sont l’augmentation de la population, l’urbanisation croissante et la nécessaire protection de l’environnement, nous donnons la priorité à l’innovation dans l’industrie, l’énergie et la santé.

Ihr neues Aufgabenfeld - herausfordernd und zukunftsorientiert

  • Sie unterstützen die Oberste Verantwortliche Elektrofachkraft im operativen Geschäft und betreuen die Erarbeitung, Überprüfung und Pflege von Prozessen, Arbeits- und Betriebsanweisungen sowie Gefährdungsbeurteilungen
  • In Ihren Verantwortungsbereich fällt die Auswertung und Bewertung von Elektrounfällen zusammen mit der OVEFK und Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Die Kontrolle, Abnahme und Dokumentation ausgeführter elektrotechnischer Leistungen nach Qualitäts- und Kostengesichtspunkten gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie erstellen ein kontinuierliches Reporting für den Projektleiter und die OVEFK
  • Sie veranlassen die Bereitstellung und Umsetzung von elektrotechnischen, gesetzlichen sowie berufsgenossenschaftlichen Regelungen und stellen diese sicher
  • Sie bieten dem Bauleiter und externen Nachunternehmern fachliche Unterstützung; des weiteren sind Sie Ansprechpartner für den Kunden für Belange der elektrotechnischen Sicherheit
  • Sie erstellen arbeitsplatz- und aufgabenbezogene Gefährdungsbeurteilungen
  • Zusätzlich bilden Sie eine zentrale interne Schnittstelle zwischen internen Stakehldern zu den verantwortlichen Themen

Ihre Qualifikationen - fundiert und adäquat

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder ggf. mindestens Meister- / Technikerausbildung oder einen vergleichbaren Abschluss und mehrjährige Berufserfahrung in relevanten Themenfeldern. Erste Erfahrungen als Verantwortliche EFK wünschenswert
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen im Bereich Energieerzeugung und Verteilung, ebenso wie Projekterfahrungen im Anlagenbau / Energiesektor mit, gerne auch im Bereich Windenergie
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Hochspannungsbereich ≤36kV (Schaltberechtigung wünschenswert) sowie über eine ausgeprägte Expertise in der Elektrotechnik sowie in den einschlägigen Normen
  • Sie verfügen über einen Nachweis für Höhentauglichkeit nach G 41 und sind auch international reisebereit
  • Sie bringen eine starke pro aktive Kommunikationsfähigkeit mit und sind auch in der Lage fachliche Themen abstrakt darzustellen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Kontakt

Apply