Bref, ich hatte ein Vorstellungsgespräch in Frankreich...

Bref ich hatte ein Vorstellungsgespräch in FrankreichSie haben schon gefühlte 100 Mal gehört, wie man sich während eines Vorstellungsgesprächs in Frankreich benehmen, was man beachten und wie man alle Fragen richtig beantworten sollte. Sie kennen Ihre Schwächen und Stärken auswendig. Sie denken also, Sie wären gut vorbereitet. Dann kennen Sie wohl "BREF" noch nicht, den neusten Comedy Hit, der seit ein paar Monaten in Frankreich auf Canal+ läuft! Denn dort macht uns ein typischer Durchschnittskerl, Mitte-Dreißig, aus Paris vor, wie man bei einem Vorstellungsgespräch lässig, cool und immer bestens vorbereitet ist.

Was sind also diese geheimen Erfolgsrezepte für ein Vorstellungsgespräch in Frankreich, die Sie anderswo nie lernen werden?  

Video - BREF - J'ai passe un entretien d'embauche

Erfolgsrezepte für ein französisches Vorstellungsgespräch

  1. Der Personaler redet unglaublich schnell! Wenn Sie es aber schaffen, mindestens 50% von dem was er sagt zu verstehen, bedeutet das, dass Sie sich auch problemlos im hektischen Pariser Dschungel zurechtfinden werden!
  2. Bleiben Sie beim Vorstellungsgespräch locker und entspannt, Blindbewerber haben also die besten Chancen! "Quitte à se faire chier!" Bleiben Sie cool, auch wenn die Stelle Sie nicht interessiert.
  3. Bleiben Sie in jeder Situation ein Schmeichler: "Ce serait un véritable honneur..."
  4. Informieren Sie sich vorab zumindest ein bisschen über das Unternehmen und dessen Personal.
  5. Kreativ sein: In Frankreich vermarktet man sich durch seinen Lebenslauf: "Ca fait bien de mettre Kayak..."
  6. Tragen Sie dezente Kleidung: Nehmen Sie also für das Vorstellungsgespräch am besten den gleichen Anzug, den Sie auch zu einer Beerdigung anziehen würden.
  7. Lassen Sie sich nicht einschüchtern: Trotz des Mitbewerbers aus dem 16. Arrondissement ("Trop propre sur lui, bizarre..."). Nie Aufgeben! Sie sind bestimmt besser als er!
  8. Beobachten Sie aufmerksam alle Details, aber versuchen Sie Dinge wie die alberne Goofy-Krawatte zu ignorieren!
  9. Lernen Sie Frenglisch / Franglais: "Ouaire ar you from?" Der Personaler meint hiermit "Where are you from?"
  10. Beschönigen: Eine Sünde in Deutschland. Manche Politiker in Frankreich beschönigen gerne und es klappt sogar auf höchstem Niveau!

Und hier unsere "richtigen" und wertvollen Tipps für ein Vorstellunsgegespräch in Frankreich:

Erläuterung zur Kommentarfunktion

blog comments powered by Disqus